Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neuzüchtung (Rebsorte)

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 398. Nicht dargestellt. Kapitel: Müller-Thurgau, Zweigelt, Dornfelder, Kerner, Regent, Dunkelfeld... Weiterlesen
20%
30.90 CHF 24.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 398. Nicht dargestellt. Kapitel: Müller-Thurgau, Zweigelt, Dornfelder, Kerner, Regent, Dunkelfelder, Huxelrebe, Reichensteiner, Ehrenfelser, Helfensteiner, Rieslaner, Acolon, Johanniter, Heroldrebe, Baco Blanc, Nobling, Freisamer, Alicante Bouschet, Domina, Alphonse-Lavallée, Chambourcin, Albalonga, Dakapo, Cardinal, Phoenix, Perle von Alzey, Plantet, Juwel, Marselan, Kanzler, Seyval Blanc, Optima, Villard Blanc, Seinoir, Italia, Arnsburger, Regner, Hegel, Rondo, Orion, Würzer, Deckrot, Couderc Noir, Villard Noir, Madeleine Royale, Red Globe, Egiodola, Madeleine Angevine, Incrocio Terzi N. 1, Alicante Ganzin, Perle von Csaba, Flora, Emerald Riesling, Aramon du Gard, Jubiläumsrebe, Arriloba, Königin der Weingärten, Ignea, Aris, Pinotage, Oliver Irsay, Portan, Danlas, Vidal Blanc, Grauer Portugieser, Marengo, Garanoir, Alden, Chenanson, Sirius, Muscat précoce de Saumur, Garant, Arinarnoa, Diamond, Carmine, Aurore, Ruby Cabernet, Kay Gray, Ciclopica, Osella, Perlona, Chasan, Joannès-Seyve 23-416, Pardina, Goldburger, St. Croix, Aranel, Diolinoir, Gamaret, Rubired, Segalin, Early Muscat, Severny, St. Pepin, Saperawi Severni, Staufer, Chelois, Vignoles, Traminette, Neronet, Lival, Caladoc, Cayuga White, Select, Ribol, Liliorila, Argaman, DeChaunac, Lilla, Kolor, Galanth, Bianca, Royalty, Charmont, Birstaler Muskat, Valvin Muscat, Grand Noir de la Calmette, Steuben, Corot Noir, Roesler, Rosette, Noiret, Ekigaïna, Melody, Carnelian, Ontario, Alibernet, André, Silcher, Fontanara, Flot Rouge, Hibernal, Chardonel, Doral, Piquepoul Bouschet, La Crosse, Centurian, Ruling, Rubinet, Tarrango, Carminoir, Semebat, Weldra, Chenel, Therona Riesling, Rathay, Rieslina, Mariensteiner, Bric, Perdea, Taminga, Roobernet, Septimer, Perlriesling, Happenbach, Grando. Auszug: Müller-Thurgau ist eine weiße Rebsorte, die heute aus Rechts- und Marketinggründen auch Rivaner genannt wird. Sie wurde 1882 von dem Schweizer Rebforscher Hermann Müller aus dem Kanton Thurgau an der Forschungsanstalt Geisenheim im Rheingau gezüchtet. Müller-Thurgau ist mit 42.000 ha Anbaufläche weltweit die erfolgreichste Neuzüchtung. Von den originalen Stecklingen der Züchtung ist ein Exemplar in Wädenswil erhalten geblieben. Die Sorte stellt an Klima und Bodenbeschaffenheit relativ geringe Ansprüche. Die Reben reifen früh und bringen große Ertragsmengen. Die Sorte Müller-Thurgau ist aufgrund ihrer geringen Säure mild, aber dennoch fruchtig. Die Weine sollen noch relativ jung getrunken werden, mit wenigen Ausnahmen werden sie durch die Lagerung nicht besser. Obwohl sich aus Müller-Thurgau durchaus hochklassige Weine keltern lassen, hat die Traube mittlerweile beim Publikum einen sehr schlechten Ruf, weil sie aufgrund des erzielbaren hohen Ertrags allzu oft für minderwertige Massenweine missbraucht wurde. Trocken und halbtrocken ausgebaut wird die Sorte heute sehr häufig als "Rivaner" bezeichnet, nach den ursprünglich vermuteten Elternreben Riesling und Silvaner. Müller ist heute vor allem bekannt durch die nach ihm benannte Rebsorte Müller-Thurgau, die er als Züchtung aus den Sorten Riesling und Silvaner vorstellte. Aufgrund gentechnischer Untersuchungen seit 1998 stellte sich heraus, dass es sich tatsächlich jedoch um eine Kreuzung der Sorten Riesling (Mutter) und Madeleine Royale (Vater) handelt. Die in der Schweiz gebräuchliche Bezeichnung "Riesling×Silvaner" ist älteren Ursprungs, Hermann Müller wollte nicht, dass sein Kreuzungsprodukt in seinem Heimatland unter seinem Namen bekannt wird. Die Rebe ist starkwüchsig und bevorzugt tiefgründige, frische, nicht zu trockene Böden. Sie hat geringe Ansprüche an den Standort, ist aber empfindlich gegen Trockenheit. Die Holzausreife kann schwach sein, dadurch häufig schon bei -15 °C Frostschäden. Eine hohe Anfälligkeit

Produktinformationen

Titel: Neuzüchtung (Rebsorte)
Untertitel: Müller-Thurgau, Zweigelt, Dornfelder, Kerner, Regent, Dunkelfelder, Huxelrebe, Reichensteiner, Ehrenfelser, Helfensteiner, Rieslaner, Acolon, Johanniter, Baco Blanc, Heroldrebe, Domina, Italia, Freisamer, Nobling, Alicante Bouschet
Editor:
EAN: 9781159202545
ISBN: 978-1-159-20254-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 581g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011