Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Miro Gavrans "Pacijent doktora Freuda" - Figurenanalyse

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,3, Universität Mannheim (Slavisches Seminar), Verans... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,3, Universität Mannheim (Slavisches Seminar), Veranstaltung: Serbische und kroatische Dramen des 20. Jahrhunderts, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die zeitgenössische kroatische Literatur der vergangenen Jahre hat einen spürbaren Aufschwung erlebt - einer ihrer berühmtesten Aufkömmlinge ist Miro Gavran. Mit seinem Stück von 1993 "Pacijent doktora Freuda" schafft Gavran es, ein ernstes historisches Thema mit witzigen und zugleich auch tragischen Elementen zu kombinieren. Sein Hauptheld Adolf Hitler wird mit all seinen Charaktereigenschaften dargestellt, die es im Laufe des Stückes zu entdecken und therapieren gilt - eine durchaus interessante Aufgabe für Dr. Sigmund Freud, der seine Aufgabe wahrlich meistert... Das Buch thematisiert die Groteske in ihrer Struktur und fokussiert in dem folgenden Hauptteil die ausführliche Figurenanalyse seiner Haupthelden. Es richtet sich insbesondere an Studenten der Slavistik und Literaturwissenschaften und ist ein Muss für alle Liebhaber der südosteuropäischen Literatur.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Russistik / Slavistik, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Mannheim (Slavisches Seminar), Veranstaltung: Serbische und kroatische Dramen des 20. Jahrhunderts, 4 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die zeitgenössische kroatische Literatur der vergangenen Jahre hat einen spürbaren Aufschwung erlebt - einer ihrer berühmtesten Aufkömmlinge ist Miro Gavran. Mit seinem Stück von 1993 "Pacijent doktora Freuda" schafft Gavran es, ein ernstes historisches Thema mit witzigen und zugleich auch tragischen Elementen zu kombinieren. Sein Hauptheld Adolf Hitler wird mit all seinen Charaktereigenschaften dargestellt, die es im Laufe des Stückes zu entdecken und therapieren gilt - eine durchaus interessante Aufgabe für Dr. Sigmund Freud, der seine Aufgabe wahrlich meistert... Das Buch thematisiert die Groteske in ihrer Struktur und fokussiert in dem folgenden Hauptteil die ausführliche Figurenanalyse seiner Haupthelden. Es richtet sich insbesondere an Studenten der Slavistik und Literaturwissenschaften und ist ein Muss für alle Liebhaber der südosteuropäischen Literatur.

Produktinformationen

Titel: Miro Gavrans "Pacijent doktora Freuda" - Figurenanalyse
Autor:
EAN: 9783638811811
ISBN: 978-3-638-81181-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2007
Auflage: 3. Auflage