Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Shtika

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
'Shtika', hebräisch für 'Schweigen', kennt man in fast allen Familien von Überlebenden der Shoah. Die Eltern e... Weiterlesen
20%
7.90 CHF 6.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

'Shtika', hebräisch für 'Schweigen', kennt man in fast allen Familien von Überlebenden der Shoah. Die Eltern erzählen nichts, die Kinder stellen keine Fragen. Die persönlichen Biographien werden tabuisiert. Zwei junge Frauen - Ann und Sarah - tauchen ein in diese Welt der Berührungsängste, versuchen, dieses Schweigen zu begreifen.

Klappentext

Angefangen hat alles, als sich Ann und Sarah bewußt wurden, daß sie als Töchter von Überlebenden der Shoah die Geschichte ihrer Familien nur in Fragmenten kennen. Die persönliche Biographie wird zu Hause tabuisiert, totgeschwiegen. Die Eltern erzählen nichts, die Kinder stellen keine Fragen. Dieses jahrzehntelange Schweigen, hebräisch »Shtika«, hat sie interessiert. Wie war es wirklich? Sie wollen einblicken in diese Welt der Berührungsängste und gegenseitigen Rücksichtnahmen, wollen mehr erfahren.

Produktinformationen

Titel: Shtika
Untertitel: Versuch, das Tabu zu brechen
Autor:
EAN: 9783518391709
ISBN: 978-3-518-39170-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 145g
Größe: H176mm x B13mm x T108mm
Jahr: 1996

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"