Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musik und schwere Behinderung

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit insgesamt 21 Beiträgen namhafter Autorinnen und Autoren aus Forschung und Praxis. Musik kennt keine Grenzen! Menschen mit schw... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit insgesamt 21 Beiträgen namhafter Autorinnen und Autoren aus Forschung und Praxis.

Klappentext

Musik kennt keine Grenzen! Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen brauchen Kommunikationspartner, die ihnen mit großer Sensibilität und Empathie begegnen, die bereit sind, alternative, mitunter auch unkonventionelle Kommunikationskanäle zu verwenden. Einer dieser alternativen Kanäle ist die Musik. Sie ermöglicht spielerische Dialogformen, eine wechselseitige Bezugnahme und das Erleben von Einflussnahme und Selbstwirksamkeit auf basaler Ebene. Durch Musik kann Isolation überwunden werden und Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen können ihre Möglichkeiten erweitern, sich anderen mitzuteilen.
In diesem Band werden die Eigenschaften und die Wirkungsweise von Musik beleuchtet und diskutiert. Die wesentliche Frage nach der Universalität von Musik, dem Offenlegen basaler Strukturen und körperlicher Reaktionen zieht sich dabei durch alle Beiträge.

Produktinformationen

Titel: Musik und schwere Behinderung
Editor:
EAN: 9783860592083
ISBN: 978-3-86059-208-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Loeper Angelika Von
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 370g
Größe: H210mm x B155mm x T16mm
Veröffentlichung: 01.11.2016
Jahr: 2016