Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der "realismo mágico" und die Phantastische Literatur

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Welt der Magie und der rätselhaften Phänomeneexistiert seit Jahrhunderten in Legenden und Märchenunserer Ahnen. Realität und A... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Welt der Magie und der rätselhaften Phänomeneexistiert seit Jahrhunderten in Legenden und Märchenunserer Ahnen. Realität und Alltagssituationen,Irrealität und Phantasie, Magie, imaginäre Welten,phantastische Wesen, magische Ereignisse sowieErfahrungen: Das sind Begriffe, die die literarischeWelt seit Jahrhunderten geprägt haben und es auchweiterhin tun. Kritiker und Literaturwissenschaftlersprechen daher von phantastischer, wunderbarer oderunheimlicher Literatur sowie vom Magischen Realismus.Die Autorin Monica Korycinska gibt einenausführlichen Überblick in die Auseinandersetzung mitden Begriffen des Magischen Realismus in derlateinamerikanischen Literatur und der PhantastischenLiteratur im deutschsprachigen Raum. Sie geht derFrage nach, inwiefern ein Vergleich dieser beidenliterarischen Begriffe sinnvoll bzw. vertretbar ist.Dabei stellt sie die Begriffsentwicklung, dieHauptvertreter sowie die Merkmale dieser beidenRichtungen vor. Dieses Buch richtet sich an alleLiebhaber des magischen und phantastischen Genres,die sich auch für die Hintergründe dieser beidenliterarischen Strömungen interessieren.

Autorentext

Monica Korycinska, Dipl.-Übersetzerin, geb. 30.04.1977 in Warschau, Übersetzerstudium an der Universität des Saarlandes, mehrmonatiger Aufenthalt in Spanien und Lateinamerika. Jetzt Inhaberin und Geschäftsführerin von EnergyTranslations, einem Übersetzungsdienstleister. 2006 veröffentlichte sie bereits die Gedichtanthologie "Worlds Strand".



Klappentext

Die Welt der Magie und der rätselhaften Phänomene existiert seit Jahrhunderten in Legenden und Märchen unserer Ahnen. Realität und Alltagssituationen, Irrealität und Phantasie, Magie, imaginäre Welten, phantastische Wesen, magische Ereignisse sowie Erfahrungen: Das sind Begriffe, die die literarische Welt seit Jahrhunderten geprägt haben und es auch weiterhin tun. Kritiker und Literaturwissenschaftler sprechen daher von phantastischer, wunderbarer oder unheimlicher Literatur sowie vom Magischen Realismus. Die Autorin Monica Korycinska gibt einen ausführlichen Überblick in die Auseinandersetzung mit den Begriffen des Magischen Realismus in der lateinamerikanischen Literatur und der Phantastischen Literatur im deutschsprachigen Raum. Sie geht der Frage nach, inwiefern ein Vergleich dieser beiden literarischen Begriffe sinnvoll bzw. vertretbar ist. Dabei stellt sie die Begriffsentwicklung, die Hauptvertreter sowie die Merkmale dieser beiden Richtungen vor. Dieses Buch richtet sich an alle Liebhaber des magischen und phantastischen Genres, die sich auch für die Hintergründe dieser beiden literarischen Strömungen interessieren.

Produktinformationen

Titel: Der "realismo mágico" und die Phantastische Literatur
Untertitel: Ein interkultureller Vergleich
Autor:
EAN: 9783639075502
ISBN: 978-3-639-07550-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 197g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2013