Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Erstellung und Analyse eines Echo-Textes unter Berücksichtigung seiner Vorlage "Der Tunnel" von Friedrich Dürrenmatt

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 1,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für German... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 1,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Modul 5 Gattungen und Formen (Literaturwissenschaft/Literaturdidaktik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Hausarbeit beschäftigt sich mit der Idee des sogenannten Echo-Textes, welcher bewusst den Stoff voriger Autoren und ihrer Geschichten auffassen möchte, um eine eigene Herangehensweise an die Grundthematik anzubieten. Hierbei können auch handwerkliche Eigenheiten übernommen werden, die die neue Geschichte wie ein Echo ihres Vorbildes wirken lässt - von daher auch die Bezeichnung Echo-Text. Nochmals rückbezogen auf das Eingangszitat, werden mit Hilfe dieser Technik "tausend [neue] Stimmen" erschlossen, die doch alle, auf die eine oder andere Weise, "eine einzige Geschichte erzählen". Es folgt die selbstverfasste Kurzgeschichte 'Die Reise', welche die Kurzgeschichte 'Der Tunnel' von Friedrich Dürrenmatt zum Vorbild nimmt. Des Weiteren die Analyse, aufgeteilt in drei Abschnitte, unter der Berücksichtigung, dass es sich hierbei um einen Echo-Text handelt, aber auch eine eigenständige Narration abbilden möchte. Letztlich formt eine Abschlussbetrachtung des angesprochenen Themenfeldes und seines Nutzens das Ende dieser Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Die Erstellung und Analyse eines Echo-Textes unter Berücksichtigung seiner Vorlage "Der Tunnel" von Friedrich Dürrenmatt
Autor:
EAN: 9783668415331
ISBN: 978-3-668-41533-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 59g
Größe: H208mm x B85mm x T5mm
Jahr: 2017