Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Beziehung von Traum, Phantasie und Realität in Arthur Schnitzlers "Traumnovelle"

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamb... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Geistes- und Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Seminar: Die Wiener Moderne, Sprache: Deutsch, Abstract: Es soll erörtert werden, in welcher Beziehung Traum, Phantasie und Realität in Schnitzlers "Traumnovelle" stehen. Beginnend mit dem allgemeinen Umfeld des Werkes, also mit der Wiener Moderne, werden anschließend die Motive des Märchens und des dabei mitschwingenden Orientmotivs analysiert. Schließlich wird, nach Betrachtung der Bedeutung des Traumes, der Realität und der Phantasie, wobei die drei Punkte zunächst einzeln betrachtet werden, auf die Beziehung des ganzen komplexen Systems untereinander eingegangen. Abschließend werden in einem Resümee die gewonnenen Erkenntnisse zusammengefasst.

Produktinformationen

Titel: Zur Beziehung von Traum, Phantasie und Realität in Arthur Schnitzlers "Traumnovelle"
Autor:
EAN: 9783640390977
ISBN: 978-3-640-39097-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H225mm x B147mm x T20mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen