Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Methoden der Biographie- und Lebenslaufforschung

  • Kartonierter Einband
  • 424 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt 1. Einleitung.- Sozialforschung auf der Grundlage einer Lebenslaufperspektive.- 2. Thematischer Überblick.- 2.1 Biographief... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt

1. Einleitung.- Sozialforschung auf der Grundlage einer Lebenslaufperspektive.- 2. Thematischer Überblick.- 2.1 Biographieforschung.- 2.2 Lebenslaufforschung.- 3. Allgemeine Fragen.- 3.1 Autobiographische Methoden. Lebensverlaufforschung und Soziologie.- 3.2 Zum Verhältnis von qualitativen und quantitativen Methoden in der Sozialforschung, oder: Über den Nutzen methodologischer Regeln bei der Diskussion von Scheinkontroversen.- 3.3 Scheu vor der Zahl? Die qualitative Erforschung von Lebenslauf und Biographie als Element einer feministischen Wissenschaft.- 3.4 Zur Zeitdimension in der Biographieforschung.- 4. Konzeptionen der Erhebung und Analyse biographie- und lebensverlaufsbezogener Daten.- 4.1 Aneignung vergangener Wirklichkeit - Der Beitrag der Oral History.- 4.2 Lebensverläufe und Verlaufsdatenanalyse - Statistische Auswertungsmethoden von Ereignisdaten.- 4.3 Methodische Überlegungen zum Einsatz von Fallanalysen am Beispiel Arbeitserfahrung und Berufspositionenfolge.- 4.4 Lebensereignisse: Übergänge im Lebenslauf.- 4.5 Lebenslauf - Lebenszeit - Kohortenanalyse. Möglichkeiten und Grenzen eines Forschungsansatzes.- 5. Gegenstandsbereich - Sozialstrukturelle Organisation des Lebenslaufs und biographische Konstitution von Karrieren.- 5.1 "Explorative Methoden" in der biographieorientierten sozialwissenschaftlichen Praxisforschung.- 5.2 Die biographische Methode bei der Untersuchung devianter Karrieren und Lebenswelten.- 5.3 Psychisches Leid als gesellschaftlich produzierter Karriereprozeß.- 5.4 Das Familienzykluskonzept in der Lebenslaufforschung.- 5.5 Historische Ausgangssituation und Veränderungen im Ausbildungs- und Erwerbsverhalten junger Frauen in der Nachkriegszeit.- Über die Autoren.

Produktinformationen

Titel: Methoden der Biographie- und Lebenslaufforschung
Editor:
EAN: 9783322925961
ISBN: 978-3-322-92596-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 424
Gewicht: 542g
Größe: H221mm x B144mm x T27mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1987

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel