Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kulturkontakt im Zeichen der Minne

  • Kartonierter Einband
  • 389 Seiten
Die Autorin: Melanie Urban, geboren 1974, studierte von 1993 bis 2000 Germanistik und Geschichte an den Universitäten Heidel... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Autorin: Melanie Urban, geboren 1974, studierte von 1993 bis 2000 Germanistik und Geschichte an den Universitäten Heidelberg, Manchester (England) und München und wurde 2005 in München promoviert. Seit 2004 ist sie im gymnasialen Schuldienst tätig.



Klappentext

Die Arabel Ulrichs von dem Türlin erzählt in Anbindung an den Willehalm Wolframs von Eschenbach, aber auf eigenständige Weise, von unterschiedlichen Formen des Kontakts zwischen dem heidnischen Orient und dem christlichen Okzident: Im Mittelpunkt steht die Liebe zwischen zwei Kulturvertretern, die sich innerhalb eines 'Minneraumes' unter Einbeziehung der zeichenhaften, verbalen und nonverbalen Sprache(n) und im Rahmen des Schachspiels vollzieht, das in der Erzählung als das Paradigma des Kulturkontakts erscheint. Zu Letzterem gehören die minutiös erzählte Integration der weiblichen Hauptfigur in die ihr fremde Gemeinschaft, der Gabentausch und die bewusste Engführung der erotischen und religiösen Dimension. Die Dichtung zielt zudem mitten in ein Problemfeld des von Sprachenvielfalt geprägten böhmischen Königshofs im 13. Jahrhundert. Der Kulturkontakt, der als Inhaltskern der Prosa- und Kurzfassung verbleibt, ist somit die entscheidende Basis für eine nähere Bestimmung der Identität des Textes.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Kultur und Kulturbegegnungen in der Arabel Ulrich von dem Türlin, vor allem Minnebegegnung - Minneraum - Schachspiel - Integrationsprozesse - Gaben - Erzählerische Grenzüberschreitungen - Orient und Okzident - Autor und kulturelles Umfeld - Kurzfassung - Prosafassung.

Produktinformationen

Titel: Kulturkontakt im Zeichen der Minne
Untertitel: Die Arabel Ulrichs von dem Türlin
Autor:
EAN: 9783631556924
ISBN: 978-3-631-55692-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 389
Gewicht: 525g
Größe: H211mm x B144mm x T25mm
Jahr: 2007