Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der verantwortlichkeitsrechtliche Organbegriff gemäss Art. 754 Abs. 1 OR

  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gestützt auf Art. 754 Abs. 1 OR sind die Mitglieder des Verwaltungsrates und alle mit der Geschäftsführung befassten Personen für ... Weiterlesen
20%
66.00 CHF 52.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
Gestützt auf Art. 754 Abs. 1 OR sind die Mitglieder des Verwaltungsrates und alle mit der Geschäftsführung befassten Personen für den Schaden verantwortlich, den sie durch absichtliche oder fahrlässige Verletzung ihrer Pflichten verursachen. Die vorliegende St. Galler Dissertation befasst sich mit den verschiedenen Kategorien von Passivlegitimierten der aktienrechtlichen Verwaltungs- und Geschäftsführungshaftung gemäss Art. 754 Abs. 1 OR. Um von dieser Organhaftung erfasst zu werden, ist eine organtypische Stellung notwendig. In einer organtypischen Stellung befinden sich die gesetzmässigen und stillen Verwaltungsratsmitglieder als formelle Organe wie auch die Geschäftsleitungsmitglieder und faktischen verantwortlichkeitsrechtlichen Organe als materielle und faktische Organe der jeweiligen Aktiengesellschaft.

Produktinformationen

Titel: Der verantwortlichkeitsrechtliche Organbegriff gemäss Art. 754 Abs. 1 OR
Autor:
EAN: 9783037510049
ISBN: 978-3-03751-004-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dike
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 432g
Größe: H228mm x B154mm x T17mm
Jahr: 2007

Weitere Produkte aus der Reihe "Schweizer Schriften zum Handels- und Wirtschaftsrecht"