Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Reform des chinesischen Beweisrechts vor dem Hintergrund deutscher und US-amerikanischer Regelungsmodelle

  • Fester Einband
  • 322 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei der Reform des chinesischen Rechtssystems spielt die Modernisierung des Zivilverfahrens eine zentrale Rolle. Auch hier ist der... Weiterlesen
20%
104.00 CHF 83.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bei der Reform des chinesischen Rechtssystems spielt die Modernisierung des Zivilverfahrens eine zentrale Rolle. Auch hier ist der Liberalisierungsdruck gestiegen. Als Referenzrahmen für eine Rezeption zieht der chinesische Reformgesetzgeber vor allem auch US-amerikanische und deutsche Regelungsmodelle in Betracht: Prototypen des kontinentaleuropäischen Rechts einerseits und des Common Law andererseits. Die Autorin untersucht die Möglichkeiten und Grenzen einer gemischten Rezeption westlichen Beweisrechts in China. Sie plädiert für eine reflektierte Übernahme, die jeweils den chinesischen Besonderheiten Rechnung trägt. Die rechtsvergleichend angelegte Arbeit entwickelt für alle systemprägenden Institute des Beweisrechts Lösungen, die sowohl den aktuellen Bedürfnissen als auch den Besonderheiten der chinesischen Kultur und Rechtsordnung gerecht zu werden suchen.

Autorentext

Die Autorin: Mei Wu, Studium der Rechtswissenschaften an der Peking Universität (LL.B. 2001) und an der Universität Heidelberg (LL.M. 2004); Promotionsstudium in Heidelberg; Mitarbeiterin am Institut für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht der Universität Heidelberg; Promotion 2009; seit Ende 2007 Rechtsanwältin bei einer internationalen Kanzlei in München.



Inhalt

Aus dem Inhalt: ZPO - Beweisrecht - China, Deutschland, USA - Pretrial discovery - Adversary system - Dispositionsmaxime - Verhandlungsgrundsatz - Untersuchungsgrundsatz - Prozesskosten - Rechtskultur - Beweismittel - Beweismittelqualifikation - Beweisverfahren - Beweisaufnahme - Urkunde - Augenschein - Elektronische Dokumente - Zeugenbeweis - Parteivernehmung - Beweis durch Sachverständige.

Produktinformationen

Titel: Die Reform des chinesischen Beweisrechts vor dem Hintergrund deutscher und US-amerikanischer Regelungsmodelle
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631602300
ISBN: 978-3-631-60230-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 322
Gewicht: 590g
Größe: H216mm x B151mm x T25mm
Jahr: 2010
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen