Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Entscheidung als Handlungsform des Europäischen Gemeinschaftsrechts

  • Kartonierter Einband
  • 399 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Entscheidung nach Art. 249 Abs. 4 des EG-Vertrages ist zweifelsohne diejenige Handlungsform des Europäischen Gemeinschaftsrech... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Entscheidung nach Art. 249 Abs. 4 des EG-Vertrages ist zweifelsohne diejenige Handlungsform des Europäischen Gemeinschaftsrechts, die bisher wenig rechtswissenschaftliche Beachtung gefunden hat. Matthias Vogt geht in seiner Arbeit von einer breit angelegten Bestandsaufnahme der Rechtsetzungspraxis aus und entwickelt eine Typologie der Entscheidung. Er zeigt, dass die Entscheidung weit mehr ist als das gemeinschaftsrechtliche Pendant zum nationalrechtlichen Verwaltungsakt. Sowohl in der Flexibilität ihrer Verwendungsweise als auch in der Heterogenität des anzuwendenden Rechtsregimes übertrifft die Entscheidung alle anderen Instrumente des Gemeinschaftsrechts. Insbesondere im Bereich der normativen Steuerung kommt ihr als zentraler Bestandteil des "europäischen legislativ-administrativen Verbundes" eine bislang zu wenig beachtete Bedeutung zu.

Autorentext
Geboren 1977; Studium der Rechtswissenschaften in Trier und Norwich, England; 2002 1. Staatsexamen; 2003 Master of Laws (LL.M.); 2002-2004 Promotion und wissenschaftliche Mitarbeit am Institut für deutsches und europäisches Verwaltungsrecht; seit 2005 Referendar in Hamburg

Produktinformationen

Titel: Die Entscheidung als Handlungsform des Europäischen Gemeinschaftsrechts
Untertitel: Diss. Univ. Heidelberg
Autor:
EAN: 9783161487859
ISBN: 978-3-16-148785-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 399
Gewicht: 634g
Größe: H235mm x B154mm x T27mm
Jahr: 2005
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen