Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das europarechtliche Ziel des "Gemeinsamen Marktes"

  • Geheftet
  • 16 Seiten
Projektarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Note: "keine", , Spra... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Projektarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Note: "keine", , Sprache: Deutsch, Abstract: Der frühere EWG-Vertrag sah in Art. 2 bereits die Errichtung eines "gemeinsamen Marktes" vor. Aus dem EWG-Vertrag war damals jedoch nicht zu entnehmen, was unter der Errichtung des "gemeinsamen Marktes" zu verstehen war, da es an einer Legaldefinition fehlte; gleiches gilt für den jetzigen EG-Vertrag. Im Rahmen einer rechthistorischen Betrachtung soll herausgearbeitet werden, was unter dem damaligen Ziel des "gemeinsamen Marktes" verstanden werden sollte.

Produktinformationen

Titel: Das europarechtliche Ziel des "Gemeinsamen Marktes"
Untertitel: Eine rechtshistorische Betrachtung zu Art. 2 EWG-Vertrag
Autor:
EAN: 9783640769469
ISBN: 978-3-640-76946-9
Format: Geheftet
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2010
Auflage: 2. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen