Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der GMP-Vertrag aus bauvergaberechtlicher Sicht

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der GMP-Vertrag (Garantierter-Maximalpreis-Vertrag) ist ein an anglo-amerikanische Vertragsmodelle angelehnter Bauvertrag. Der GMP... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der GMP-Vertrag (Garantierter-Maximalpreis-Vertrag) ist ein an anglo-amerikanische Vertragsmodelle angelehnter Bauvertrag. Der GMP-Vertrag wird in Deutschland vor allem in jüngster Zeit im Hinblick auf die ihm zugeschriebenen Eigenschaften (partnerschaftliches Zusammenwirken zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer, Planungsoptimierung, Kostensicherheit, transparente Abrechnung u.a.) verstärkt diskutiert. Gegenstand dieses Buches ist die Untersuchung, inwieweit öffentliche Auftraggeber einen GMP-Vertrag vergaberechtlich zulässig ausschreiben können. Zunächst wird hierzu der Begriff des GMP-Vertrages vor dem Hintergrund der als Vorbild dienenden anglo-amerikanischen Modelle zur Projektverwirklichung (v.a. Construction Management und Design-Build) konkretisiert. Im Anschluss daran werden die verschiedenen vergaberechtlichen Fragestellungen untersucht (Ausschreibung von Planungs- und Ausführungsleistungen, Vergütungsformen, Zulässigkeit des Generalunternehmer- und Generalübernehmereinsatzes, Vergabeverfahren und Nachunternehmerauswahl).

Autorentext
Der Autor: Mathias Mantler studierte in München Rechtswissenschaften. Seit dem Jahr 2000 arbeitet er dort als Rechtsanwalt mit den Tätigkeitsschwerpunkten Vergaberecht und privates Baurecht.

Inhalt

Aus dem Inhalt: GMP-Vertrag - Anglo-amerikanische Projektverwirklichung (Design-Build; Construction Management) - Inhalt, Varianten und Rechtsnatur des GMP-Vertrages - Vergabe der Planungs-und Ausführungsleistungen (Problematik des § 16 VgV; Projektantenproblematik) - Vergaberechtliche Beurteilung des Generalunternehmer- und Generalübernehmereinsatzes - Vergabeverfahren - Wettbewerblicher Dialog - Nachunternehmerauswahl.

Produktinformationen

Titel: Der GMP-Vertrag aus bauvergaberechtlicher Sicht
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631515655
ISBN: 978-3-631-51565-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 293g
Größe: H208mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2003
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht"