Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Massenmedien und Internet

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dissertation Universität München 1998Im Zeitalter der digitalen Kommunikation gewinnt das Internet als interaktives Massenmedium z... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dissertation Universität München 1998

Im Zeitalter der digitalen Kommunikation gewinnt das Internet als interaktives Massenmedium zunehmend an Bedeutung und verändert maßgeblich die Wettbewerbsbedingungen in der Medienbranche. Nicola Sennewald dokumentiert diesen Wandel anhand einer umfassenden Analyse der deutschen Medienbranche und entwickelt eine Presseökonomie, die die Integration des Internets in das traditionelle Medienspektrum erlaubt. Es zeigt sich, daß durch das Internet neue und bisherige Anbieter zu Konkurrenten der Verlage heranwachsen und sich damit nachhaltig die Struktur der Pressebranche und der Wettbewerb verändern. Dieser "neue" Wettbewerb spielt sich nicht mehr allein zwischen den großen Medienunternehmen ab, sondern Multi-Allianzen-Netzwerke treten gegeneinander an. Die Ergebnisse der Untersuchung unterstützen die unternehmerische Planung wie auch die Beurteilung zukünftiger Märkte.

Autorentext

Dr. Nicola Sennewald war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Organisation von Prof. Dr. Dr. h. c. Arnold Picot an der Ludwig-Maximilias-Universität München. Neben ihrer Lehr- und Forschungstätigkeit arbeitete sie in Praxisprojekten im Bereich der Neuen Medien. In diesem Bereich ist sie heute in einem internationalen Konzern in München tätig.



Klappentext

Es zeigt sich, daß durch das Internet neue und bisherige Anbieter zu Konkurrenten der Verlage heranwachsen und sich damit nachhaltig die Struktur der Pressebranche und der Wettbewerb verändern.



Inhalt

Das Internet und die Massenmedien - Die Industrieökonomik als theoretisches Analyseinstrument - Die Wettbewerbssituation in der Pressebranche vor Einführung des Internets - Die Veränderung des Wettbewerbs in der Pressebranche durch das Internet

Produktinformationen

Titel: Massenmedien und Internet
Untertitel: Zur Marktentwicklung in der Pressebranche
Schöpfer:
EAN: 9783824467273
ISBN: 978-3-8244-6727-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 307g
Größe: H378mm x B228mm x T15mm
Jahr: 1998
Auflage: 1998

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen