Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von der Sexualpädagogik zu einer Pädagogik der Liebe

  • Kartonierter Einband
  • 193 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Liebe wird durch Biologismus und Psychologismus gerne als ein Epiphänomen von Lust ausgegeben. Freud ging sogar so weit, die Liebe... Weiterlesen
20%
79.00 CHF 63.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Liebe wird durch Biologismus und Psychologismus gerne als ein Epiphänomen von Lust ausgegeben. Freud ging sogar so weit, die Liebe als zielgehemmte Strebung in Richtung Triebbefriedigung zu bezeichnen. Im Sinne Max Schelers und Viktor Frankls wird die Liebe als menschliches Ur-Phänomen dargestellt. Biologische und psychologische Vorgänge werden in den Bereich der Epiphänomene verwiesen. Dadurch entsteht die Möglichkeit - und damit auch die Herausforderung - Sexualpädagogik ontisch, im Rahmen einer Ontologie, durch eine Pädagogik der Liebe dimensional zu überbauen.

Autorentext

Der Autor: Martin Vogelhuber, 1971 in Ried im Innkreis geboren; Studium der Philosophie, Pädagogik und Psychologie, Geschichte (Lehramt an höheren Schulen), Theologische Studien; Promotion in Erziehungswissenschaften; intensive Beschäftigung mit der Existenzanalyse und Logotherapie V. Frankls im Rahmen der Psychotherapie - Ausbildung nach dem österreichischen Psychotherapie-Gesetz; seit 1996 Lehrtätigkeit an einer Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik in Steyr, Oberösterreich; Forschungsschwerpunkte: Pädagogische Anthropologie unter Berücksichtigung existentieller Grenzbereiche, Ethik der Liebe.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Pädagogik der Liebe - Wozu? - Traditionelle Strömungen der Sexualpädagogik - Grundlagen einer Pädagogik der Liebe - Grundlagen der psychosexuellen Reifung - Gedanken zu einer Pädagogik der Liebe - Existenzanalyse als Weg zu einer Pädagogik der Liebe - Einige Gedanken zur erzieherischen Haltung des Pädagogen - Vom Sinn einer Pädagogik der Liebe - Applikationen und Methoden.

Produktinformationen

Titel: Von der Sexualpädagogik zu einer Pädagogik der Liebe
Untertitel: Eine pädagogische Anthropologie
Autor:
EAN: 9783631547847
ISBN: 978-3-631-54784-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 193
Gewicht: 261g
Größe: H210mm x B148mm x T10mm
Jahr: 2006
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"