Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Informatisierung und Kultur

  • Kartonierter Einband
  • 316 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bereichsübergreifende Informations- und Kommunikationssysteme sind ein zentraler Pfeiler der aktuellen industriellen Restrukturier... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bereichsübergreifende Informations- und Kommunikationssysteme sind ein zentraler Pfeiler der aktuellen industriellen Restrukturierungsprozesse. Diese Technologien sind ein Kristallisationspunkt für neue Formen der System- und Sozialintegration, die auf Vertrauen und Kontrolle beruhen. Die neuen Integrationsmuster werden in langwierigen mikropolitischen und mikrokulturellen Aushandlungsprozessen sozial konstruiert - ein Prozeß, der auch von nationalen Arbeits- und Managementkulturen geprägt wird. Auf der Grundlage von elf Fallstudien in der französischen, italienischen und westdeutschen Bekleidungs- und Elektronikindustrie können expertokratisch-zentralistische und dezentral-partizipative Informatisierungskonzepte unterschieden werden. Die beschriebenen nationalen Muster betrieblicher Steuerungskonzepte können durch unterschiedliche Strukturierungsformen technischen Wissens und durch unterschiedliche Muster industrieller Beziehungen erklärt werden.

Autorentext

Dr. Martin Heidenreich ist derzeit als Privatdozent und wissenschaftlicher Assistent an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld tätig.



Inhalt

Organisationen und Technisierung - Informationstechnologisch unterstützte Fertigungssteuerungskonzepte zwischen Meister-, Zentral- und Kontextsteuerung - Die Entwicklung und Einführung von Steuerungssystemen - Systemische Kenntnisse und kontrollierbare Autonomie: Veränderte Arbeitsbedingungen in der Produktionssteuerung - Zwischenbetriebliche Vernetzungen und Informationstechnologien - Nationale Muster betrieblicher Informatisierungspolitiken - Die Detraditionalisierung von Arbeitskulturen - Anhang.

Produktinformationen

Titel: Informatisierung und Kultur
Untertitel: Die Einführung und Nutzung von Informationssystemen in italienischen, französischen und westdeutschen Unternehmen
Autor:
EAN: 9783531125831
ISBN: 978-3-531-12583-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 316
Gewicht: 460g
Größe: H229mm x B152mm x T17mm
Jahr: 1995
Auflage: 1995

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur Sozialwissenschaft"