Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die erweiterte Weisungsbefugnis des Arbeitgebers im spanischen Recht

  • Fester Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Arbeitsbedingungen bedürfen einer ständigen Anpassung an die sich rasch verändernden Verhältnisse. Das deutsche Recht ermöglicht V... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Arbeitsbedingungen bedürfen einer ständigen Anpassung an die sich rasch verändernden Verhältnisse. Das deutsche Recht ermöglicht Veränderungen der Arbeitsbedingungen je nach ihrer Intensität durch das Weisungsrecht, durch Änderungsvereinbarungen, Änderungsvorbehalte oder die Änderungskündigung. Demgegenüber enthält das spanische Recht eine andere Konzeption: Zum einen steht dem Arbeitgeber die allgemeine Weisungsbefugnis zu. Zum anderen eröffnet Art. 41 des Estatuto de los Trabajadores (Arbeitnehmerstatut) dem Arbeitgeber die Möglichkeit, einseitig wesentliche Änderungen der Arbeitsbedingungen vorzunehmen. Der Arbeitnehmer hat diese Änderungen zunächst hinzunehmen und kann sich erst in der Folge dagegen wehren. Diese Arbeit untersucht die Voraussetzungen und das Verfahren der erweiterten Weisungsbefugnis sowie den Rechtsschutz gegen wesentliche Änderung der Arbeitsbedingungen. Besondere Bedeutung erlangt dabei die Analyse der Rechtsprechung des Tribunal Supremo. Zudem analysiert der Autor die wesentlichen Unterschiede zur Änderungskündigung nach deutschem Recht.

Autorentext
Der Autor: Martin Fröhlich, geboren 1982 in Aachen, studierte Jura in Münster, Sevilla und Trier. Nach seinem Ersten Staatsexamen 2007 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Arbeitsbeziehungen und Arbeitsrecht in München. Seit 2009 ist er Rechtsreferendar in Köln.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Anwendungsbereich - Arbeitnehmerbegriff - Allgemeines Weisungsrecht - Erweitertes Weisungsrecht - Rechtfertigender Grund - Wesentliche Änderung - Arbeitsbedingungen - Individuelles Verfahren - Kollektives Verfahren - Verfahren zur Änderung von Kollektivverträgen - Modificación plural - Alternativen zur Änderung - Anfechtung der Änderung - Auflösung des Arbeitsverhältnisses gegen Abfindung - Kollektivkonflikt - Indirekte Änderungskündigung.

Produktinformationen

Titel: Die erweiterte Weisungsbefugnis des Arbeitgebers im spanischen Recht
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631594681
ISBN: 978-3-631-59468-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 437g
Größe: H218mm x B151mm x T17mm
Jahr: 2009
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht"