Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Studie zur Surrogation im schweizerischen Zivilrecht

  • Kartonierter Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit Funktion und Inhalt von Instituten, die unter den Begriff 'Surrogation' gefasst werden. Au... Weiterlesen
20%
86.00 CHF 68.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit Funktion und Inhalt von Instituten, die unter den Begriff 'Surrogation' gefasst werden. Aufgrund der positivrechtlichen Ausgangslage wird zunächst eine historische Aufarbeitung vorgenommen, und es werden die heute vertretenen Lehrmeinungen untersucht. Die dabei erarbeiteten Grundsätze werden danach in einer eigenen Konzeption zusammengeführt. Abschliessend erfolgt die Auseinandersetzung mit einer Reihe von praktischen Fallkonstellationen des geltenden Rechts. Das Werk soll durch Offenlegung der Funktionsweise der unter 'Surrogation' fallenden Institute und insbesondere auch ihres Zwecks eine sichere Einordnung in das Gesamtgefüge der Kodifikation ermöglichen, dies mit dem Ziel, dass damit auch nicht angesprochene Problemstellungen durch den Leser ohne weiteres zu bewältigen sein werden. Bildprobe

Produktinformationen

Titel: Studie zur Surrogation im schweizerischen Zivilrecht
Autor:
EAN: 9783727200915
ISBN: 978-3-7272-0091-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stämpfli Verlag
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 270
Jahr: 2013
Auflage: 1., Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Abhandlungen zum schweizerischen Recht ASR"