Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Embryonenschutz und Klonen beim Menschen - Neuartige Therapiekonzepte zwischen Ethik und Recht

  • Kartonierter Einband
  • 259 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit befasst sich mit den viel diskutierten medizinischen, ethischen und rechtlichen Gesichtspunkten der Embryonenforschung ... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit befasst sich mit den viel diskutierten medizinischen, ethischen und rechtlichen Gesichtspunkten der Embryonenforschung und der Anwendung von Klonierungstechniken auf den Menschen. Ziel der Arbeit ist es, den rechtlichen Status des menschlichen Embryos zu erarbeiten und einen Vorschlag für ein Regelungssystem zu entwerfen, das den naturwissenschaftlichen Erkenntnissen sowie dem Status des Embryos gerecht wird. Hierzu werden ausführlich die biomedizinischen Grundlagen dargestellt und der moralische und rechtliche Status des menschlichen Embryos und seine Verwendung zu Forschungszwecken aufbereitet. Im Mittelpunkt steht die Anwendung von Klonierungstechniken auf den Menschen in Form des sogenannten therapeutischen wie auch des reproduktiven Klonens. Eine vergleichende Betrachtung de lege lata nach deutschem, schweizerischem und englischem sowie internationalem Recht stellt die Basis eines Entwurfes für eine Neuregelung in Deutschland dar.

Autorentext

Der Autor: Martin Berger, geboren 1975 in Celle; 1994-2000 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Osnabrück, Göttingen, Lausanne (Schweiz) und Münster; 2002-2004 Referendariat am Kammergericht Berlin; 2004 Zulassung als Rechtsanwalt in medizinrechtlich spezialisierter Kanzlei in Berlin mit den Tätigkeitsschwerpunkten Vertragsarztrecht, Arzthaftungsrecht und Berufsrecht der Heilberufe; diverse Veröffentlichungen und Referententätigkeiten zu medizinrechtlichen Fragestellungen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Naturwissenschaftliche Grundlagen zur Embryonenforschung und zum Klonen - Therapeutisches und reproduktives Klonen - Der rechtliche und moralische Status des menschlichen Embryos - Embryonenschutzgesetz und Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts - Lebensschutz- und Würdeanspruch des ungeborenen Lebens - Vergleich nationaler und internationaler Regularien - Entwicklung neuer Regelungskonzepte.

Produktinformationen

Titel: Embryonenschutz und Klonen beim Menschen - Neuartige Therapiekonzepte zwischen Ethik und Recht
Untertitel: Ansätze zur Entwicklung eines neuen Regelungsmodells für die Bundesrepublik Deutschland
Autor:
EAN: 9783631554128
ISBN: 978-3-631-55412-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 259
Gewicht: 352g
Größe: H211mm x B146mm x T17mm
Jahr: 2007
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Recht und Medizin"