2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entgeltregelungen und Wirtschaftsrisiko

  • Kartonierter Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In einer Wirtschaft mit dynamisch-volatilem Umfeld sind Arbeitgeber mehr denn je gezwungen, den Kostenfaktor Arbeit so flexibel wi... Weiterlesen
30%
78.00 CHF 54.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In einer Wirtschaft mit dynamisch-volatilem Umfeld sind Arbeitgeber mehr denn je gezwungen, den Kostenfaktor Arbeit so flexibel wie möglich zu gestalten. Was liegt da näher, als die Entgelte der Arbeitnehmer unmittelbar in Bezug zum wirtschaftlichen Risiko zu setzen? Der Verfasser geht der Frage nach, ob und wieweit die arbeitsrechtliche Risikoverteilung über Entgeltregelungen der Dispositivität der Vertragsparteien unterliegt. Unter Berücksichtigung der verschiedenen Entgeltregelungsmöglichkeiten stehen dabei Fragen der Sittenwidrigkeitskontrolle einerseits und der AGB-Kontrolle andererseits im Mittelpunkt. Auf Grundlage der gefundenen Ergebnisse bietet der Verfasser schließlich zwei kautelarjuristische Formulierungsbeispiele arbeitsrechtlicher Entgeltregelungen an.

Autorentext

Markus Weingarth, geboren 1980 in Berlin; Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (2001-2004); Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg (2004-2006) und Freiburg im Breisgau (2006-2009); Erste juristische Prüfung 2009; seit 2010 Rechtsreferendar am Hanseatischen OLG.



Inhalt

Inhalt: Wirtschaftsrisiko als Entgeltrisiko - Entgeltregelungen mit Anknüpfung an den Unternehmenserfolg - Dispositivität der Risikoverteilung im Arbeitsrecht - Risikoverlagerung und Sittenwidrigkeitskontrolle - Risikoverlagernde Entgeltregelungen und AGB-Kontrolle - Kontrollfreie Risikoverlagerung.

Produktinformationen

Titel: Entgeltregelungen und Wirtschaftsrisiko
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631613429
ISBN: 978-3-631-61342-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 278g
Größe: H208mm x B146mm x T15mm
Jahr: 2010
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen