Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Widersprüche im Regelungskomplex der genetischen Frühdiagnostik - eine verfassungsrechtliche Analyse

  • Fester Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die verfassungsrechtliche Analyse eines möglichen Widerspruchs zwischen der gesetzlichen Regelung der Präimplantationsdiagnostik u... Weiterlesen
20%
65.00 CHF 52.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die verfassungsrechtliche Analyse eines möglichen Widerspruchs zwischen der gesetzlichen Regelung der Präimplantationsdiagnostik und jener der Pränataldiagnostik kommt zu dem Ergebnis, dass die gegenwärtige Rechtslage nicht mit dem Gleichheitssatz und dem Lebensrecht von Embryonen zu vereinbaren ist.


Nach gegenwärtiger Rechtslage ist es grundsätzlich verboten, künstlich erzeugte Embryonen vor der Implantation genetisch zu untersuchen (Präimplantationsdiagnostik) und bei auffälligem Ergebnis zu verwerfen. Die genetische Untersuchung von Embryonen im Mutterleib (Pränataldiagnostik) ist demgegenüber umfassend zulässig und führt beim Vorliegen einer Erkrankung in der Praxis häufig zu einem Schwangerschaftsabbruch. Der Autor untersucht diesen scheinbaren Widerspruch aus verfassungsrechtlicher Perspektive. Da die Analyse zu dem Ergebnis kommt, dass die gegenwärtige Rechtslage nicht mit dem allgemeinen Gleichheitssatz und dem Recht auf Leben zu vereinbaren ist, werden abschließend Änderungsvorschläge entwickelt.


Autorentext

Marius Glaubitz studierte Rechtswissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und wurde ebendort promoviert. Er absolvierte den juristischen Vorbereitungsdienst in Thüringen, mit Stationen in Berlin und Windhoek.


Inhalt
Ein Widerspruch als verfassungsrechtlicher Untersuchungsgegenstand - Grundrechtliche Wertungen - Das Lebensrecht von Embryonen - Ungleichbehandlung von Embryonen in vitro und in vivo - Widerspruchsfreiheit der Rechtsordnung - Änderungsvorschläge

Produktinformationen

Titel: Widersprüche im Regelungskomplex der genetischen Frühdiagnostik - eine verfassungsrechtliche Analyse
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631764244
ISBN: 978-3-631-76424-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 338g
Größe: H213mm x B151mm x T17mm
Jahr: 2018
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Recht und Medizin"