Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Repressiv getrennt" oder "organisch verbündet"

  • Kartonierter Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch befasst sich mit den Protestbewegungen, die 1968 in der Bundesrepublik Deutschland und Italien - sowie in den meisten wes... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch befasst sich mit den Protestbewegungen, die 1968 in der Bundesrepublik Deutschland und Italien - sowie in den meisten westlichen Industrieländern - kulminierten. Besonders prägend für die Entwicklung der 68er Bewegung, so die These, erwiesen sich die Beziehungen, die die mobilisierten Studenten- zur Arbeiterbewegung aufbauten.

"[...] eine Untersuchung, die ein bisher stark vernachlässigtes Thema ins Rampenlicht der Geschichtswissenschaft rückt." IWK - Internationale wissenschaftliche Korrespondenz zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung, 01/2006

Inhalt
I. Vor 1968: Der Hintergrund der Proteste.- II. Die alte und die Neue Linke. Theoretische Kontroversen und die Praxis der Theorie.- III. Die Interaktion.- IV. Eine Bewegung, zwei unterschiedliche Entwicklungsdynamiken. Die Erklärungsfaktoren.- V. Die 68er Bewegung als historische Zäsur.- 1. Abkürzungen.- 2. Quellen- und Literaturverzeichnis.- a) Archivarische Quellenbestände.- b) Zeitungen und Zeitschriften.- c) Literatur.

Produktinformationen

Titel: "Repressiv getrennt" oder "organisch verbündet"
Untertitel: Studenten und Arbeiter 1968 in der Bundesrepublik Deutschland und in Italien
Autor:
EAN: 9783810031198
ISBN: 978-3-8100-3119-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 461g
Größe: H210mm x B148mm x T25mm
Jahr: 2001
Auflage: 2001. 2001

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschung Politik"