Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anerkennung der Berufsqualifikation von Primarlehrpersonen

  • Fester Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In dieser Arbeit werden die rechtlichen Grundlagen der Anerkennung von Diplomen und Qualifikationen von Primarlehrpersonen in der ... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
In dieser Arbeit werden die rechtlichen Grundlagen der Anerkennung von Diplomen und Qualifikationen von Primarlehrpersonen in der EU, im Verhältnis EU-Schweiz und innerhalb der Schweiz zusammengetragen und bewertet. Dabei wird exemplarisch aufgezeigt, wie der Föderalismus in der Schweiz durch vermehrte Harmonisierungsvorschriften und das Personenfreizügigkeitsabkommen begrenzt wird. Obwohl die Zuständigkeit im Primarschulbereich und somit auch bei der Anerkennung der Berufsqualifikation sowie Berufszulassung von Primarlehrpersonen bei den Kantonen liegt, müssen sie bundes-, bilateral- und unionsrechtliche Bestimmungen berücksichtigen. Die Arbeit ist deshalb nicht nur für Juristen, sondern auch für Personen der kantonalen Bildungsdirektionen und bildungspolitisch Interessierte lesenswert.

Produktinformationen

Titel: Anerkennung der Berufsqualifikation von Primarlehrpersonen
Autor:
EAN: 9783725574087
ISBN: 978-3-7255-7408-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schulthess
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 445g
Größe: H227mm x B156mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.09.2015
Jahr: 2015
Land: CH

Weitere Produkte aus der Reihe "Zürcher Studien zum öffentlichen Recht"