Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Haushaltshilfen im schweizerischen Arbeitsrecht

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Haushaltshilfen putzen, machen die Wäsche, kaufen ein, kochen, helfen bei der Betreuung von Kindern und Betagten. Manche arbeiten... Weiterlesen
20%
43.00 CHF 34.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Haushaltshilfen putzen, machen die Wäsche, kaufen ein, kochen, helfen bei der Betreuung von Kindern und Betagten. Manche arbeiten nur wenige Stunden pro Woche, andere halten sich stets verfügbar und leben im Haushalt ihrer Arbeitgeber. 60â™000 bis 100â™000 Personen sind in der Schweiz in diesem Bereich tätig, oft ist ihre Arbeit unentbehrlich. Doch nicht nur Haushalte und Arbeitnehmerinnen, sondern auch Unternehmen und Behörden haben vielfach Mühe, die Arbeitsverhältnisse rechtlich korrekt einzuordnen und alle Vorschriften zu überblicken, was vermehrt Gesetzesverstösse und missbräuchliche Arbeitsbedingungen zur Folge hat. Denn Haushaltshilfen sind vom Geltungsbereich des Arbeitsgesetzes ausgenommen, gleichzeitig besteht in jedem Kanton ein Normalarbeitsvertrag sowie auf Bundesebene ein zwing

Zusammenfassung
Haushaltshilfen putzen, machen die Wäsche, kaufen ein, kochen, helfen bei der Betreuung von Kindern und Betagten. Manche arbeiten nur wenige Stunden pro Woche, andere halten sich stets verfügbar und leben im Haushalt ihrer Arbeitgeber. 60'000 bis 100'000 Personen sind in der Schweiz in diesem Bereich tätig, oft ist ihre Arbeit unentbehrlich. Doch nicht nur Haushalte und Arbeitnehmerinnen, sondern auch Unternehmen und Behörden haben vielfach Mühe, die Arbeitsverhältnisse rechtlich korrekt einzuordnen und alle Vorschriften zu überblicken, was vermehrt Gesetzesverstösse und missbräuchliche Arbeitsbedingungen zur Folge hat. Denn Haushaltshilfen sind vom Geltungsbereich des Arbeitsgesetzes ausgenommen, gleichzeitig besteht in jedem Kanton ein Normalarbeitsvertrag sowie auf Bundesebene ein zwingender Mindestlohn. Das Obligationenrecht wiederum enthält Regelungen bezüglich der Fürsorgepflicht, Kost und Logis, Arbeits- und Freizeit, Ferien, Haftungsfragen und der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses. Schliesslich können auch Generalarbeitsverträge oder das Personalvermittlungsgesetz zur Anwendung kommen sofern ein Unternehmen Hilfskräfte verleiht oder im Auftrag tätig ist. Die vorliegende Arbeit ist die erste umfassende Analyse aller Problemfelder, die mit der Anstellung von Haushaltshilfen auftauchen. Der Autor fasst darin alle relevanten arbeits-, sozialversicherungs- und ausländerrechtlichen Fragen theoretisch fundiert und übersichtlich zusammen. Eine Wegleitung und ein Mustervertrag helfen zudem dabei, die gewonnenen Erkenntnisse in der Praxis umzusetzen und faire Arbeitsverhältnisse für Haushaltshilfen zu schaffen.

Produktinformationen

Titel: Haushaltshilfen im schweizerischen Arbeitsrecht
Autor:
EAN: 9783037518274
ISBN: 978-3-03751-827-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dike
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 219g
Größe: H225mm x B156mm x T10mm
Jahr: 2016

Weitere Produkte aus der Reihe "Recht in privaten und öffentlichen Unternehmen"