Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Haftung bei verbundenen Non-Profit-Vereinen.

  • Kartonierter Einband
  • 531 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Malte Schwab befasst sich mit dem Recht der Gesamtvereine und Vereinsverbände. Im Anschluss an einen rechtstatsächlichen Überblick... Weiterlesen
20%
143.80 CHF 115.05
Sie sparen CHF 28.75
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Malte Schwab befasst sich mit dem Recht der Gesamtvereine und Vereinsverbände. Im Anschluss an einen rechtstatsächlichen Überblick zu diesen mehrstufigen, aus Ober- und Unter-Vereinen zusammengesetzten Vereinsgebilden sowie Erörterungen zu Einflussrechten der übergeordneten Vereine prüft der Autor die Anwendbarkeit verschiedener Haftungskonzepte. Schwerpunkte liegen auf dem Konzernhaftungsrecht, der Haftung wegen Treuepflichtverletzung und der Durchgriffshaftung.

Malte Schwab befasst sich mit dem Haftungsrecht der Gesamtvereine und Vereinsverbände. Im Anschluss an einen rechtstatsächlichen Überblick zu diesen aus über- und nachgeordneten Vereinen zusammengesetzten Gebilden klärt er zunächst, auf welche Weise und in welchem Ausmaß bei ihnen Einflussrechte der Ober- gegenüber den Unter-Vereinen begründet werden können. Sodann erörtert der Autor einzelne Haftungskonzepte, wobei er die Anwendbarkeit von Konzernhaftungsrecht ablehnt, aber eine Haftung von Ober-Vereinen wegen Verletzung einer Treuepflicht für möglich hält, wenn sie Einflussrechte schadensstiftend ausüben. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Durchgriffsfragen. Schwab bewertet die Vermögensvermischung als auch bei Gesamtvereinen und Vereinsverbänden einschlägigen Durchgriffstatbestand, die Unterkapitalisierung und den existenzvernichtenden Eingriff hingegen als Anwendungsfälle des § 826 BGB.

Autorentext

Malte Schwab, geboren 1976, studierte von 1996 bis 2002 Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg. Von 2003 bis 2006 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen der Bucerius Law School. Das Referendariat mit Stationen in Hamburg und New York City absolvierte er in der Zeit von 2006 bis 2009. Seit 2010 ist er als Rechtsanwalt tätig.



Inhalt
§ 1 Einführung 1. Teil: Begriff und Erscheinungsformen verbundener Non-Profit-Vereine § 2 Der Begriff der verbundenen Non-Profit-Vereine § 3 Erscheinungsformen und Rechtstatsachen 2. Teil: Einfluss des übergeordneten Non-Profit-Vereins auf den nachgeordneten Non-Profit-Verein § 4 Rechtsnatur der Vereinssatzung § 5 Vereinsautonomie § 6 Mögliche Rechtsgrundlagen von Einflussrechten § 7 Einzelne Einflussrechte 3. Teil: Haftungskonzepte § 8 Konzernhaftung § 9 Organhaftung § 10 Repräsentantenhaftung § 11 Haftung wegen Treuepflichtverletzung § 12 Gesellschaftsrechtliche Durchgriffshaftung 4. Teil: Schluss § 13 Zusammenfassung der Ergebnisse Literaturverzeichnis Sachwortverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Haftung bei verbundenen Non-Profit-Vereinen.
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783428139156
ISBN: 978-3-428-13915-6
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Duncker & Humblot
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 531
Gewicht: 718g
Größe: H233mm x B156mm x T35mm
Jahr: 2013
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Bürgerlichen Recht"