Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lexikographie zwischen Theorie und Praxis

  • Kartonierter Einband
  • 102 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der Reihe erscheinen Monographien und Sammelbände zur Lexikographie und Metalexikographie. Außerdem werden Arbeiten aus dem wei... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der Reihe erscheinen Monographien und Sammelbände zur Lexikographie und Metalexikographie. Außerdem werden Arbeiten aus dem weiteren Bereich der Lexikologie aufgenommen, wenn sie zum Ausbau der theoretischen, methodischen und empirischen Grundlagen von Lexikographie und Metalexikographie beitragen. Zentrale Themen sind Mikro- und Makrostruktur, typologische und wissenschaftsgeschichtliche Aspekte und angewandte lexikographische Dokumentation.

Die Beiträge des Bandes setzen sich teils mit theoretischen, teils mit praktischen Fragen der zweisprachigen Lexikographie auseinander. Den konkreten Bezugsrahmen bilden Vorarbeiten zu einem neuen deutsch-ungarischen Wörterbuch. Es werden einerseits alternative Gestaltungsmöglichkeiten der Gesamtkonzeption diskutiert, andererseits konkrete Teilbereiche des Lexikons der deutschen Sprache unter dem Gesichtspunkt erörtert, wie sie in einem zweisprachigen Wörterbuch am adäquatesten zu beschreiben sind. Dabei werden sowohl Ergebnisse der Forschung als auch die Anforderungen an das konkrete Wörterbuch berücksichtigt. Die einzelnen Teilbereiche - Wortbildung, Phraseologie und Partikeln - sind ausgewählt worden, weil sie im Hinblick auf das Sprachenpaar Deutsch und Ungarisch als besonders problemträchtig und in der einschlägigen Literatur bislang noch nicht zufriedenstellend oder überhaupt nicht behandelt worden sind.

Inhalt

Inhalt: R. Hessky, Vorwort. - R. Hessky, Das neue deutsch-ungarische Handwörterbuch: Projektvorstellung. - S. László, Probleme der Mikrostruktur. Überlegungen zu einem neuen deutsch-ungarischen Handwörterbuch. - B. Iker, Zur Darstellung der Phraseologismen im zweisprachigen Wörterbuch. - A. Péteri, Partikeln im deutsch-ungarischen Wörterbuch. - R. Brdar-Szabó, Aspekte der Wortbildung in der zweisprachigen Lexikographie - unter besonderer Berücksichtigung eines neuen deutsch-ungarischen Handwörterbuchs.

Produktinformationen

Titel: Lexikographie zwischen Theorie und Praxis
Untertitel: Das deutsch-ungarische Wörterbuchprojekt
Editor:
EAN: 9783484309715
ISBN: 978-3-484-30971-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 102
Gewicht: 372g
Größe: H246mm x B176mm x T12mm
Jahr: 1996
Auflage: Reprint 2015

Weitere Produkte aus der Reihe "Lexicographica. Series Maior"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen