Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Datenaustausch zwischen Arbeitgeber und Versicherung

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gesundheitlich vorbelastete Arbeitnehmer werden oft nicht oder nur eingeschränkt in Arbeitnehmerversicherungen aufgenommen. Im Auf... Weiterlesen
20%
73.00 CHF 58.40
Sie sparen CHF 14.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
Gesundheitlich vorbelastete Arbeitnehmer werden oft nicht oder nur eingeschränkt in Arbeitnehmerversicherungen aufgenommen. Im Aufnahmeverfahren gelangen für die Versicherung bestimmte Arbeitnehmergesundheitsdaten an den Arbeitgeber. Dieser heikle Datenfluss ist auf Mängel im Aufnahmeverfahren der involvierten Versicherungen, auf Doppelfunktionen von Personen, die Aufgaben für den Arbeitgeber und für die Versicherung wahrnehmen und auf Informationsansprüche des Arbeitgebers zurückzuführen. Der Autor gibt einen Überblick über die empirische Bedeutung der Problematik und analysiert die Rechtslage bei der Bearbeitung von Gesundheitsdaten des Arbeitnehmers im Arbeits- und im Versicherungsverhältnis unter Berücksichtigung der verfassungsrechtlichen Anforderungen des Diskriminierungs- und Datenschutzes. Konkrete Vorschläge zur Verwirklichung, Änderung oder Ergänzung der geltenden Rechtslage runden die Arbeit ab.

Produktinformationen

Titel: Datenaustausch zwischen Arbeitgeber und Versicherung
Untertitel: Probleme der Bearbeitung von Gesundheitsdaten der Arbeitnehmer bei der Begründung des privatrechtlichen Arbeitsverhältnisses
Autor:
EAN: 9783727204128
ISBN: 978-3-7272-0412-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stämpfli Verlag
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 208
Jahr: 2003
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1., Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Abhandlungen zum schweizerischen Recht ASR"