Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Mann, der Shakespeare erfand

  • Kartonierter Einband
  • 595 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(8) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(2)
(4)
(0)
(0)
powered by 
Shakespeare war nicht der Mann, für den wir ihn lange Zeit hielten. Kurt Kreilers aufsehenerregende Biographie über den Earl of Ox... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Shakespeare war nicht der Mann, für den wir ihn lange Zeit hielten. Kurt Kreilers aufsehenerregende Biographie über den Earl of Oxford, der am Hof von Queen Elizabeth I. ein- und ausging, ist die erste, die mit dem langlebigen Mythos »Shakespeare« aufräumt und zeigt, wer der eigentliche Verfasser der weltberühmten Dramen ist.

Autorentext
Kurt Kreiler, geboren 1950 in München, promovierter Germanist, lebt als Essayist, Herausgeber, Hörspielautor und Übersetzer in Köln.

Klappentext

Shakespeare war nicht der Mann, für den wir ihn lange Zeit hielten. Kurt Kreilers aufsehenerregende Biographie über den Earl of Oxford, der am Hof von Queen Elizabeth I. ein- und ausging, ist die erste, die mit dem langlebigen Mythos »Shakespeare« aufräumt und zeigt, wer der eigentliche Verfasser der weltberühmten Dramen ist.

Produktinformationen

Titel: Der Mann, der Shakespeare erfand
Untertitel: Edward de Vere, Earl of Oxford
Autor:
EAN: 9783458357155
ISBN: 978-3-458-35715-5
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Insel Verlag
Herausgeber: Insel
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 595
Jahr: 2011
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "insel taschenbuch"