Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

«Das Dhuttakkha?a»

  • Kartonierter Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ziel der Arbeit ist die umfassende Darstellung und Interpretation der verschiedenen, in schriftlicher Form überlieferten Versionen... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Ziel der Arbeit ist die umfassende Darstellung und Interpretation der verschiedenen, in schriftlicher Form überlieferten Versionen des Dhuttakkhana , einer alten jinistischen Satire auf die brahmanische Mythologie. Die Texte der "Erzählung von den Betrügern" im Nisiha-bhasa und in der Nisiha-visesacunni sowie das von dem berühmten Jaina-Gelehrten Haribhadrasuri im 8. Jh. n. Chr. verfaßte Werk werden wiedergegeben, übersetzt und analysiert.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Satire im alten Indien - Jinistische Kritik an der hinduistischen Gottesvorstellung - Untersuchung über die Sprache der Texte: Jaina-Mahara??ri.

Produktinformationen

Titel: «Das Dhuttakkha?a»
Untertitel: Eine jinistische Satire
Autor:
EAN: 9783631359914
ISBN: 978-3-631-35991-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 270
Gewicht: 366g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 2000
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"