Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vergessene Zusammenhänge

  • Kartonierter Einband
  • 184 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dies ist ein neuer Zugang zu den Grundfragen der Erziehung in unserer Zeit: Neu in der Darstellungsform, die an Stelle üblicher wi... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dies ist ein neuer Zugang zu den Grundfragen der Erziehung in unserer Zeit: Neu in der Darstellungsform, die an Stelle üblicher wissenschaftlicher Abhandlungen eine Form des Nachdenkens setzt, die viele Leser ansprechen kann. Neu aber vor allem in der Blickrichtung, die sich nicht an sozialwissenschaftlichen Theorien orientiert, sondern sich einlässt auf eine Konfrontation mit unserer kulturellen Überlieferung. Dabei sind die großen Denker der europäischen Erziehungsgeschichte wie Augustinus, Montaigne oder Schleiermacher nicht wichtiger als die Mosaiken von Ravenna, die Bilder von Rembrandt oder Velazquez, als Autobiografien oder Texte von Heinrich von Kleist oder Thomas Bernhard. An Bildern und Texten aus einem solchen breiten Strom kultureller Tradition werden Zusammenhänge sichtbar gemacht, die in der jüngsten Entwicklung der Erziehungswissenschaft allzu sehr in Vergessenheit geraten sind. Indem Mollenhauer diese unverzichtbaren Orientierungspunkte herausarbeitet, gibt er eine Antwort auf die heute vielfach gestellte Frage, was denn - in dieser unserer Zeit - Erziehung noch oder wieder bedeuten könne.

Inhalt
Aus dem Inhalt:

Einleitung: Wovon soll die Rede sein?

1. Präsentation
- Oder: Etwas über sich und seine Lebensform mitteilen
- Aurelius Augustinus: Zeichen, Lebensform, Ich
- Der Indianer Büffelkind Langspeer: Gebremste Wirklichkeit
- Was Bilder sagen können: Die Entstehung einer pädagogischen Barriere

2. Repräsentation
- Oder: Auswählen, was vermittelt werden soll
- Comenius und Velazquez: Das pädagogische Spiegelkabinett
- Zwischenresümee
- Pestalozzi: Die Konstruktion des pädagogischen Feldes

3. Bildsamkeit
- Oder: Vertrauen, dass Kinder Lernen wollen
- Die Aporie der Bildung: Der Fall Kaspar Hauser
- Das Unsagbare sagbar machen
- Das Gleichheitspostulat

4. Selbsttätigkeit

Oder: sich Aufgaben stellen; Probleme lösen
- Reden;
- Rechnen;
- Malen;
- Gehen;
- Zur Entdeckung des Ichs;
- Das tätige Individuum;
- Das selbsttätige Individuum

Zum Schluss: Schwierigkeiten mit Identität
- Zum Begriff
- Innen und Außen
- Wirklichkeit und Möglichkeit

Anmerkungen
- Verzeichnis der Abbildungen
- Verzeichnis de literarischen Dokumente
- Verzeichnis der verwendeten Sekundärliteratur

Produktinformationen

Titel: Vergessene Zusammenhänge
Untertitel: Über Kultur und Erziehung
Autor:
EAN: 9783779905653
ISBN: 978-3-7799-0565-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 225g
Größe: H205mm x B125mm x T11mm
Jahr: 2008
Auflage: 7. Auflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Juventa Paperback"