Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Delegation ärztlicher Tätigkeiten

  • Fester Einband
  • 362 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch wurde ausgezeichnet mit dem 18. Wissenschaftspreis der Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen e.V. (GRPG)... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch wurde ausgezeichnet mit dem 18. Wissenschaftspreis der Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen e.V. (GRPG) Die Diskussion über die Delegation ärztlicher Tätigkeiten auf Krankenpfleger gewinnt vor dem Hintergrund des epidemiologisch-demografischen Wandels und der Personalsituation im Gesundheitswesen zunehmend an Bedeutung. Die Untersuchung legt den zivil-, straf- und sozialrechtlichen Rahmen der Aufgabenübertragung dar. Neben der Frage, was aus Sicht von Pflege, Medizin und Recht eine ärztliche Tätigkeit kennzeichnet, widmet sich die Arbeit den Sorgfaltsmaßstäben und -pflichten sowie der Aufklärung im Delegationsfall. In die Betrachtung einbezogen werden rechtsvergleichende Aspekte und die mit der Einfügung des 63 Abs. 3c SGB V angestoßene Entwicklung zur Substitution ärztlicher Aufgaben.

Autorentext

Kerstin Bohne, geboren 1982 in Lutherstadt Eisleben, schloss 2006 das Studium der Rechtswissenschaften mit der Ersten juristischen Staatsprüfung und 2011 den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht mit dem Grad Legum Magister in Oeconomics ab. Von 2003 bis 2005 arbeitete sie als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminologie der Universität Halle-Wittenberg. Seit 2011 ist sie als Referendarin in Sachsen-Anhalt tätig.



Inhalt

Inhalt: Vertikale Arbeitsteilung - Delegationspraxis - Persönliche Leistungserbringungspflicht des Arztes - Definition einer ärztlichen Tätigkeit - Heilkundebegriff - Zivil-, strafrechtliche Verantwortlichkeit - Facharztstandard - Krankenpflegerstandard - Delegationspflichten - Aufklärung im Delegationsfall - Substitution - § 63 Abs. 3b, Abs. 3c SGB V - Rechtsvergleich Österreich - Vorschlag Delegationsregelung.

Produktinformationen

Titel: Delegation ärztlicher Tätigkeiten
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631633625
ISBN: 978-3-631-63362-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 362
Gewicht: 621g
Größe: H218mm x B154mm x T27mm
Jahr: 2012
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Recht und Medizin"