Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Selbstreguliertes Lernen und Internet

  • Kartonierter Einband
  • 141 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lernen im Internet ist vor allem selbstreguliert. In dieser Arbeit wurde das Ziel verfolgt, die pädagogischen Grundlagen zur Entwi... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Lernen im Internet ist vor allem selbstreguliert. In dieser Arbeit wurde das Ziel verfolgt, die pädagogischen Grundlagen zur Entwicklung eines Internet-basierten Lernprogramms zur Förderung selbstregulierten Lernens zu schaffen. Zu diesem Zweck wurden ein Literaturreview und eine Expertenvalidierung durchgeführt, die folgende Variablen als besonders lernwirksam identifizierten: konstruktive ziel- bzw. standardbezogene Selbstbeobachtung, offene Lernumgebung mit Lernunterstützung, Kleingruppenarbeit, Förderung motivationaler und emotionaler Prozesse, selbstinstruktive Lehrmaterialien, hohe Meisterschaftsziele, fachspezifische Integration und multiple Intervention auf der Basis allgemeiner und fachspezifischer Lehrinhalte.

Autorentext

Die Autoren: Karin Ziegler, geboren 1960, ist Doktorandin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Salzburg, Hauptschullehrerin und in der Lehrerbildung tätig.
Franz Hofmann, geboren 1961, ist Ao.Universitätsprofessor am Institut für Lehrerinnen- und Lehrer-Bildung an der Universität Salzburg. Arbeitschwerpunkte: Unterrichtsforschung und Weiterbildung.
Hermann Astleitner, geboren 1963, ist Ao.Universitätsprofessor am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Salzburg. Arbeitschwerpunkte: Lehr-Lern-Forschung und Medienpädagogik.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Theoretische Ansätze und empirische Belege zum selbstregulierten Lernen - Implikationen für einen Lernführerschein - Umsetzung in eine E-Learning-Plattform - Qualitätsmanagement von E-Learning-Maßnahmen - Ergebnisse einer Expertenvalidierung.

Produktinformationen

Titel: Selbstreguliertes Lernen und Internet
Untertitel: Theoretische und empirische Grundlagen von Qualitätssicherungsmaßnahmen beim E-Learning
Autor:
EAN: 9783631512401
ISBN: 978-3-631-51240-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 141
Gewicht: 195g
Größe: H209mm x B146mm x T9mm
Jahr: 2003
Auflage: Neuausg.