Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vermögensabschöpfung im Strafverfahren

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Bedeutung des neuen Rechts der Vermögensabschöpfung, die das Gesamtgefüge strafrechtlicher Kontrolle nachhaltig verändern wird... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Bedeutung des neuen Rechts der Vermögensabschöpfung, die das Gesamtgefüge strafrechtlicher Kontrolle nachhaltig verändern wird, muss sich künftig auch in der Praxis der Strafverteidigung widerspiegeln.

Hierzu soll das Praxishandbuch einen Beitrag leisten: Es behandelt das reformierte Recht der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung in übersichtlicher Form aus der Perspektive der Strafverteidigung.

Neben strategischen und grundsätzlichen Fragestellungen, die sich aus der Sicht der Strafverteidigung stellen, wird auch die aktuelle Rechtsprechung dargelegt und ausgewertet.

Weiterhin werden u.a. folgende Themen bearbeitet:
- Strafverteidigung gegen die Einziehung von Taterträgen
- Verteidigung gegen die Einziehung im Ermittlungsverfahren
- Strategie der Strafverteidigung
- Verteidigung gegen die Einziehung von Vermögen unklarer Herkunft

Aufgrund seiner Verständlichkeit und einer Vielzahl von Fallbeispielen, Mustern und Übersichten ist das Werk auch für Rechtsreferendare und Studierende attraktiv, die sich mit dem neuen Recht vertraut machen wollen.

Ausweislich des Klappentextes behandelt es das reformierte Recht der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung aus der Perspektive der Strafverteidigung. Gleichwohl ist es auch ein ausgezeichnetes Nachschlagewerk für andere Berufsgruppen, namentlich Beamtinnen und Beamte der Strafverfolgungsbehörden ... Und natürlich ist es auch für die Lehre bzw. Fortbildung an polizeilichen Bildungseinrichtungen ausgezeichnet geeignet.
Das vorliegende Buch stellt die komplexe Rechtsmaterie der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung in anschaulicher Form, und zwar in ihren europarechtlichen, wie innerstaatlichen und insbesondere praktischen Dimensionen dar.
Mit Blick auf die ausgezeichnete Systematik, die Klarheit und Anschaulichkeit sowie die Praxisnähe der Darstellungen kann auch das Preis-Leistungsverhältnis des Buches überzeugen.
Prof. Ralph Berthel, Ltd. Kriminaldirektor a.D. in: Die Polizei 5/2020



Autorentext
Kai Peters ist Rechtsanwalt in Berlin. Dr. Boris Bröckers ist Richter am Landgericht Berlin.

Produktinformationen

Titel: Vermögensabschöpfung im Strafverfahren
Untertitel: Praxis der Strafverteidigung 34
Autor:
EAN: 9783811406360
ISBN: 978-3-8114-0636-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Müller C.F.
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: g
Größe: H210mm x B148mm
Veröffentlichung: 01.11.2019
Jahr: 2019
Auflage: 2019

Weitere Produkte aus der Reihe "Praxis der Strafverteidigung"