Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Zukunft des Prostitutionsstrafrechts

  • Fester Einband
  • 218 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Prostitutionsstrafrecht wird in der juristischen Literatur eher stiefmütterlich behandelt. Insbesondere über die normative Kra... Weiterlesen
20%
79.00 CHF 63.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
Das Prostitutionsstrafrecht wird in der juristischen Literatur eher stiefmütterlich behandelt. Insbesondere über die normative Kraft der einschlägigen strafrechtlichen Tatbestände findet sich eher wenig Spezialliteratur. Mit dieser Dissertation wird der Versuch unternommen, diese Lücke zu schliessen. Anhand einer vertieften Auseinandersetzung über die einzelnen Tatbestandsmerkmale wird unter Einbezug der höchstrichterlichen Rechtsprechung eine nicht unkritische Würdigung vorgenommen. Dabei werden insbesondere ontologische Auswirkungen vermeintlich paternalistischer Bestrebungen hervorgehoben. Dieses Werk eignet sich nicht nur zur wissenschaftlichen Verwendung sondern richtet sich speziell an die Praxis.

Produktinformationen

Titel: Die Zukunft des Prostitutionsstrafrechts
Untertitel: Eine Auseinandersetzung über die etablierte Lehre, die bundesgerichtliche Rechtsprechung und die normative Kraft der einschlägigen Tatbestände
Autor:
EAN: 9783725569991
ISBN: 978-3-7255-6999-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schulthess
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 218
Gewicht: 420g
Größe: H227mm x B156mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.04.2014
Jahr: 2014

Weitere Produkte aus der Reihe "Zürcher Studien zum Strafrecht"