Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Untersuchungen über die Eigenschaften von Cadmiumsulfid-Sandwich-Zellen

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Man kann photoelektrische Widerstandszellen danach klassifizieren, wel chen Winkel die Einstrahlungsrichtung des Lichtes und die F... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Man kann photoelektrische Widerstandszellen danach klassifizieren, wel chen Winkel die Einstrahlungsrichtung des Lichtes und die Feldrichtung miteinander einschließen (Abb. 1). Zellen, bei denen Einstrahlungs- und Feldrichtung miteinander gekreuzt sind, bezeichnet man als Querfeldzel len (1a), solche, bei denen beide in die gleiche Richtung fallen als Längsfeldzellen (1b). Sandwichzellen sind Längsfeldzellen, deren Dicke in Feldrichtung gering ist im Vergleich zu ihren sonstigen Abmessungen. Beide Zellentypen haben ihre charakteritischen geometriebedingten Eigenschaften. liGht - t= a) lid7f - + ~ b) A b b i 1 dun g 1 Quer- und Längsfeldzelle (schematisch) Die Querstromzelle wird meist so ausgeführt, daß das Feld, von den elek trodennahen Gebieten abgesehen, homogen ist; die Feldlinien laufen dabei parallel zur Kristalloberfläche. Wird in einem Spektralgebiet einges~rahlt, in dem der Kristall eine merkliche Absorption besitzt, so ist die Konzen tration der Majoritäts- und Minoritätsträger eine Funktion der Eindring tiefe. Bei den sehr hohen Absorptionskoeffizienten im Grundgebiet kann unter Umständen die ganze eingestrahlte Energie in einer sehr dünnen Ober 5 flächenschicht von etwa 10- cm Dicke absorbiert werden. Durch ambipolare Seite 5 Forschungsberiphte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen Diffusion wird diese Schicht in der Richtung der Einstrahlung verbreitert, so daß im Endeffekt die Elektronenkonzentration in einer bestimmten Schicht tiefe eine mehr oder minder komplizierte Funktion der Intensität, der Re kombinationsfunktion, des Absorptions- und des ambipolaren Diffusions koeffizienten wird (1]. Durch das Anlegen eines Feldes wird diese Vertei lung nun nicht geändert, wenn man von den Elektrodengebieten absieht, da längs der Bahn eines Teilchens die Elektroner.

Klappentext

Elektrodengebieten absieht, da längs der Bahn eines Teilchens die Elektroner.



Inhalt

Gliederung.- II. Technologische Untersuchungen.- III. Meßergebnisse.- IV. Diskussion.- V. Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Untersuchungen über die Eigenschaften von Cadmiumsulfid-Sandwich-Zellen
Autor:
EAN: 9783663038344
ISBN: 978-3-663-03834-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 134g
Größe: H297mm x B210mm x T2mm
Jahr: 1957
Auflage: 1957

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein"