Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bürgermeister und Sprache

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Reden, Briefe, Pressemitteilungen, Vorträge, Grußworte, E-Mails, SMS usw. - die Möglichkeiten, mit der Sprache alles richtig oder ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Reden, Briefe, Pressemitteilungen, Vorträge, Grußworte, E-Mails, SMS usw. - die Möglichkeiten, mit der Sprache alles richtig oder aber auch alles falsch zu machen, sind vielfältig. Wie muss Verwaltungssprache sein, damit sie verständlich ist? Was sollte in einem persönlichen Schreiben nicht fehlen? Welche Unterschiede gibt es zwischen der mündlichen und der schriftliche Sprache? Welche rhetorischen Stilmittel sollte ein Bürgermeister beherrschen?
Zu diesen und zu weiteren Fragen gibt dieses Buch Hinweise und praktische Informationen. Es zeigt Fettnäpfe auf und erklärt, wie man diese umschifft. Es macht Probleme deutlich und bietet Lösungsansätze. Dabei wird der Smalltalk ebenso behandelt wie das Verwaltungsschreiben und Web 2.0. Ein Anhang mit Checklisten und weiterführenden Kontakten zum Thema Sprache runden die Darstellung ab.
Die Hinweise in diesem Buch gelten nicht nur für den Rathauschef. Sie bringen auch anderen Verantwortlichen in Verwaltung und Politik wichtige Anregungen.

Der Autor: Johannes Latsch ist Pressesprecher eines Landkreises und war früher als Journalist tätig. Zudem ist er Gastdozent für Krisenkommunikation an einer Bundesakademie -

Produktinformationen

Titel: Bürgermeister und Sprache
Untertitel: Von der Rede bis zum Tweet
Autor:
EAN: 9783829312097
ISBN: 978-3-8293-1209-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kommunal-u.Schul-Vlg.
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 234g
Größe: H195mm x B131mm x T15mm
Jahr: 2015
Auflage: 2. Auflage
Land: DE