Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Teil-Sachentscheidungen und Ökonomie der Streitbeilegung

  • Kartonierter Einband
  • 396 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein Zivilprozess ist ein unangenehmes Unterfangen und selten das, was die Parteien primär anstreben. Um den regulären Prozess zu v... Weiterlesen
20%
107.85 CHF 86.30
Sie sparen CHF 21.55
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein Zivilprozess ist ein unangenehmes Unterfangen und selten das, was die Parteien primär anstreben. Um den regulären Prozess zu vermeiden, entwickelten sich alternative Methoden der Streitbeilegung, die aber wiederum eigene Probleme mit sich bringen. Johannes Landbrechts Untersuchung zielt daher darauf ab, alternative und klassische Methoden der Streitbeilegung zu kombinieren. Zur ökonomischen Beilegung von Streitigkeiten kann es genügen, nur Teilfragen gerichtlich klären zu lassen. Die Prozessordnungen in Deutschland, England, Frankreich und der Schweiz sehen gerichtliche Teil-Sachentscheidungen vor. Deren praktische Bedeutung differiert jedoch erheblich. Von dieser Bestandsaufnahme ausgehend, entwickelt der Autor deshalb Leitlinien dafür, wie Teil-Sachentscheidungen optimal ausgestaltet und eingesetzt werden könnten, um eine effiziente Streitbeilegung im Ganzen zu ermöglichen.

Autorentext
Geboren 1981; Studium der Rechtswissenschaften in Genf, Konstanz, London (LL.B. 2011) und Fribourg/Schweiz; 2008 Assessorexamen in Stuttgart; 2011 Promotion in Genf; derzeit tätig in Genf, Schwerpunkt internationale Schiedsverfahren und Streitbeilegung.

Produktinformationen

Titel: Teil-Sachentscheidungen und Ökonomie der Streitbeilegung
Untertitel: Eine rechtsvergleichende Untersuchung zu Bindungswirkung und Statthaftigkeit gerichtlicher Teilentscheidungen
Autor:
EAN: 9783161519291
ISBN: 978-3-16-151929-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Mohr Siebeck
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 396
Gewicht: 636g
Größe: H234mm x B155mm x T25mm
Jahr: 2012
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht"