Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die Lehre von den grundrechtlichen Schutzpflichten

  • Kartonierter Einband
  • 250 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auch 13 Jahre nach dem ersten Erscheinen erweckt die Arbeit von Johannes Dietlein über "Die Lehre von den grundrechtlichen Sc... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Auch 13 Jahre nach dem ersten Erscheinen erweckt die Arbeit von Johannes Dietlein über "Die Lehre von den grundrechtlichen Schutzpflichten" anhaltendes wissenschaftliches Interesse. So war es naheliegend, der zwischenzeitlich vergriffenen ersten Auflage eine zweite folgen zu lassen. Der Autor hat diesem unveränderten Nachdruck der im Jahre 1991 abgeschlossenen Untersuchung eine umfangreiche Vorbemerkung vorangestellt. In dieser zeigt er Fortentwicklungen, bisweilen aber auch Fehlentwicklungen der Schutzpflichtenlehre während der vergangenen Jahre auf, wodurch die Arbeit einen aktuellen wissenschaftlichen Stand aufweist. Pressestimmen zur ersten Auflage: "... Wie bei jeder guten Grundrechtsarbeit erschöpft sich die Behandlung des Sujets nicht in grundrechtsintrovertierten Auslassungen, die den Staat lediglich als grundrechtsgefährdenden konstitutionellen Widersacher der Freiheitsrechte reflektieren ... Gute Grundrechtsarbeiten solchen Zuschnitts sind rar. Ein Grund mehr, sie auch über den thematischen Bezugspunkt hinaus nicht nur gelegentlich zur Kenntnis zu nehmen und zu Rate zu ziehen." Univ.-Prof. Dr. Herbert Bethge, in: Die Öffentliche Verwaltung 17/93 "... Im ganzen: eine knapp gehaltene, aber weiterführende Doktorarbeit zum übergreifenden Thema 'Verfassungsstaat als Grundrechtsstaat', die in Zukunft durch die Grundrechtsvergleichung als 'fünfte' Auslegungsmethode zu ergänzen wäre." Professor Dr. Peter Häberle, in: Juristenzeitung 5/93

Inhalt

Inhaltsübersicht: Vorbemerkungen zur 2. Auflage - Einführung - Erster Teil: Die staatstheoretischen und verfassungsrechtlichen Grundlagen des staatlichen Schutzauftrages: Die Ausgangslage - Die staatstheoretische Begründung des staatlichen Schutzauftrages - Die staatliche Schutzaufgabe nach dem Grundgesetz - Grundrechtliche Begründung staatlicher Schutzpflichten - Zweiter Teil: Tatbestand und Rechtsfolgen der grundrechtlichen Schutzverpflichtung des Staates: Die Adressaten grundrechtlicher Schutzpflichten und Formen der Schutzgewährung - Der Tatbestand grundrechtlicher Schutzpflichten - Systematik und Systematisierung grundrechtlicher Schutzpflichten - Dritter Teil: Das subjektive Recht auf Schutz: Das subjektive Recht im Gefüge objektiver Verfassungspflichten - Normative Grundlage und dogmatische Begründbarkeit eines subjektiven Verfassungsrechts auf Schutz - Die Durchsetzung des subjektiven Verfassungsrechts auf Schutz gegenüber den staatlichen Gewalten - Vierter Teil: Aufgedrängter Grundrechtsschutz - Grundrechtsschutz gegen sich selbst: Einleitung - Die Fallgestaltungen - Der grundrechtliche Schutz selbstgefährdenden Verhaltens - Grundrechtsschranken und aufgedrängter Grundrechtsschutz - Fünfter Teil: Gesamtergebnis - Literaturverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Die Lehre von den grundrechtlichen Schutzpflichten
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783428119059
ISBN: 978-3-428-11905-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 250
Gewicht: 363g
Größe: H235mm x B159mm x T15mm
Jahr: 2005
Auflage: 2. A

Weitere Produkte aus der Reihe "Münsterische Beiträge zur Rechtswissenschaft"