Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Beurteilung konglomerater Unternehmenszusammenschlüsse in Europa und den USA

  • Fester Einband
  • 194 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Beurteilung konglomerater Unternehmenszusammenschlüsse wird in Europa und den USA kontrovers diskutiert. Der Autor nimmt sich ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Sie sparen CHF 13.60
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Beurteilung konglomerater Unternehmenszusammenschlüsse wird in Europa und den USA kontrovers diskutiert. Der Autor nimmt sich dieser Kontroverse an. Er ermittelt den Rechtszustand in beiden Jurisdiktionen anhand einschlägiger Unternehmenszusammenschlüsse und bestimmt ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Im Anschluss analysiert er inwieweit die existierenden Argumentationen und Regelungen in ökonomischer Hinsicht überzeugen. Auf Grundlage der gefundenen Erkenntnisse schlägt er vor, das etablierte Instrumentarium der kartellrechtlichen Analyse um das Kriterium der Wertschöpfungskette zu erweitern. Ausführlich entwickelt er dieses Kriterium und wendet es beispielhaft auf die Zusammenschlüsse Tetra Laval/Sidel und GE/Honweywell an.

Autorentext

Jens Schefzig, 2002-2008 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Trier, Sheffield und der Universität zu Kiel; 2008-2009 Unternehmensberater; 2011-2013 Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg; seit 2013 Rechtsanwalt.



Inhalt

Inhalt: Beurteilung konglomerater Unternehmenszusammenschlüsse - Rechtsvergleich Europa und USA - Analyse etablierter Argumente zur Beurteilung konglomerater Fusionen in ökonomischer Hinsicht - Entwicklung des Kriteriums der Wertschöpfungskette.

Produktinformationen

Titel: Die Beurteilung konglomerater Unternehmenszusammenschlüsse in Europa und den USA
Untertitel: Unter besonderer Berücksichtigung von Wertschöpfungsketten
Autor:
EAN: 9783631641910
ISBN: 978-3-631-64191-0
Format: Fester Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Sonstige Jura-Bücher
Anzahl Seiten: 194
Gewicht: 370g
Größe: H216mm x B153mm x T14mm
Jahr: 2013
Untertitel: Deutsch