2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Fall Friedrich List

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit stellt den Fall Friedrich List, einen der bedeutendsten Verfassungskämpfe des süddeutschen Frühkonstitutionalismus, dar... Weiterlesen
30%
87.00 CHF 60.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Arbeit stellt den Fall Friedrich List, einen der bedeutendsten Verfassungskämpfe des süddeutschen Frühkonstitutionalismus, dar und würdigt ihn umfassend rechtlich. Sie geht zunächst auf die verfassungsgeschichtlichen Grundlagen ein, den süddeutschen Frühkonstitutionalismus und die Entwicklung der Immunität und Indemnität von Abgeordneten. Dann erörtert sie den Fall unter Hervorhebung der zeitgenössischen rechtlichen Standpunkte zu den zentralen Ereignissen: dem Ausschluss Lists aus der Zweiten Kammer des württembergischen Landtags 1821 und dem damit zusammenhängenden Strafverfahren gegen ihn 1821 und 1822. Schließlich zeichnet die Untersuchung die weitere Entwicklung der Immunität und Indemnität unter dem Einfluss des Falls nach.

Autorentext
Jens Daniel Rau, geboren 1980, studierte Rechtswissenschaft an den Universitäten Heidelberg und Durham. Er wurde von der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg aufgrund dieser Arbeit promoviert.

Inhalt

Inhalt: Süddeutscher Frühkonstitutionalismus - Immunität und Indemnität von Abgeordneten - Der Weg in den Landtag - Der Ausschluss Lists aus der Zweiten Kammer des Landtags - Das Strafverfahren - Das Leben Lists nach Haftentlassung und Auswanderung sowie der Weg zur Rehabilitierung - Entwicklung der Immunität und Indemnität von Abgeordneten unter dem Einfluss des Falls List.

Produktinformationen

Titel: Der Fall Friedrich List
Untertitel: Immunität und Indemnität von Abgeordneten im süddeutschen Frühkonstitutionalismus
Autor:
EAN: 9783631610282
ISBN: 978-3-631-61028-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 354g
Größe: H208mm x B148mm x T17mm
Jahr: 2010
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"