Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wartungsarbeiten TWINT Weitere Informationen

Infolge von Wartungsarbeiten kann zur Zeit nicht mit TWINT bezahlt werden. Wir bitten Sie um Verständnis.

schliessen

Diesterwegs Neusprachliche Bibliothek - Französische Abteilung / Le Petit Nicolas

  • Geheftet
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(12) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(3)
(8)
(1)
(0)
(0)
powered by 
4. LernjahrNeun Geschichten um die französische Kultfigur petit Nicolas und seine Freunde, die sich in der Schule über die Eigenhe... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

4. Lernjahr

Neun Geschichten um die französische Kultfigur petit Nicolas und seine Freunde, die sich in der Schule über die Eigenheiten des Erwachsen-Seins und Erwachsenwerdens wundern. Ein "Klassiker" der Kinder- und Jugendliteratur, auch von "Älteren" immer wieder gern gelesen. Ideal zum Französischlernen! (Eine DVD zur Lektüre ist bei Lingua-Video erhältlich.)

Folgende Geschichten sind darin enthalten:

Les Cowboys
Le Bouillon
Le Football
On a eu l'Inspecteur
Rex
Louisette
Le Vélo
On a bien rigole
Je quitte la Maison

Autorentext
Jean-Jacques Sempé wurde 1932 in Bordeaux geboren. Er wollte ursprünglich Jazzmusiker werden und arbeitete bei einem Weinhändler, bis er 19jährig den Prix Carrizey, einen Förderpreis für Nachwuchszeichner, erhielt. Seine Karikaturen und Zeichnungen erschienen in Paris Match, Punch, Marie-Claire, L'Express und im New Yorker. Auch literarischen Figuren von Patrick Modiano und Patrick Süskind verlieh er unvergeßliche Gestalt. René Goscinny, geb. 1926 in Paris, wuchs in Buenos Aires auf und arbeitete nach dem Abitur erst als Hilfsbuchhalter und später als Zeichner in einer Werbeagentur. 1945 wanderte Goscinny nach New York aus. 1946 musste er nach Frankreich um seinen Militärdienst abzuleisten. Zurück in den USA arbeitete er wieder als Zeichner, dann als künstlerischer Leiter bei einem Kinderbuchverleger. Während einer Frankreichreise ließ Goscinny sich von einer franco-belgischen Presseagentur einstellen, die ihn zweimal als Korrespondent nach New York schickte. Er gab das Zeichnen auf und fing an zu texten. Er entwarf sehr viele humoristische Artikel, Bücher und Drehbücher für Comics. René Goscinny verstarb 1977.

Klappentext

4. Lernjahr

Neun Geschichten um die französische Kultfigur petit Nicolas und seine Freunde, die sich in der Schule über die Eigenheiten des Erwachsen-Seins und Erwachsenwerdens wundern. Ein "Klassiker" der Kinder- und Jugendliteratur, auch von "Älteren" immer wieder gern gelesen. Ideal zum Französischlernen! (Eine DVD zur Lektüre ist bei Lingua-Video erhältlich.)

Folgende Geschichten sind darin enthalten:

  • Les Cowboys
  • Le Bouillon
  • Le Football
  • On a eu l'Inspecteur
  • Rex
  • Louisette
  • Le Vélo
  • On a bien rigole
  • Je quitte la Maison

Produktinformationen

Titel: Diesterwegs Neusprachliche Bibliothek - Französische Abteilung / Le Petit Nicolas
Untertitel: Sekundarstufe I
Autor:
Editor:
Andere:
EAN: 9783425040684
ISBN: 978-3-425-04068-4
Format: Geheftet
Herausgeber: Diesterweg Moritz
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 84g
Größe: H210mm x B136mm x T5mm
Jahr: 1987
Auflage: 6. Aufl.