Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Branchenspezifische Wirtschaftsaufsicht und Corporate Governance

  • Kartonierter Einband
  • 343 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wer sorgt dafür, dass Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen das ihnen anvertraute Vermögen interessengerecht verwalten? Wes... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Wer sorgt dafür, dass Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen das ihnen anvertraute Vermögen interessengerecht verwalten? Wessen Interessen gilt es zu berücksichtigen? Welche Rolle spielt die Banken- und Versicherungsaufsicht? Aufgrund der jüngsten Bankenkrise sind diese Fragen aktueller denn je. Diese Arbeit beantwortet diese Fragen. Sie systematisiert die verschiedenen Regulierungsebenen und ordnet die branchenspezifische Wirtschaftsaufsicht in das Gefüge der Corporate Governance ein.

Autorentext

Jan Ludwig wurde 1980 in Wetzlar geboren. Er studierte Rechtwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und war anschließend Rechtsreferendar am Oberlandesgericht Frankfurt. 2010 wurde er von der juristischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zum Dr. jur. promoviert. Seit dem Assessorexamen im Jahr 2010 ist Jan Ludwig als Rechtsanwalt in Frankfurt/Main tätig und hat sich auf bankrechtliche Auseinandersetzungen spezialisiert.



Inhalt

Einleitung 1. Teil: »Allgemeine« Corporate Governance § 1 Grundlagen § 2 »Allgemeine« Corporate Governance - Kapitalmarkt- und Gesellschaftsrecht als gegebener Ordnungsrahmen 2. Teil: Die Wirtschaftsaufsicht für Banken und Versicherungen im System der Corporate Governance § 3 Die Banken- und Versicherungsaufsicht als Ausschnitt des Wirtschaftsaufsichtsrechts: Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Banken- und Versicherungsaufsicht - Der Begriff der Wirtschaftsaufsicht und seine Unterscheidung von der Staatsaufsicht - Das Verhältnis von Wirtschaftsaufsicht zum Wirtschaftsaufsichtsrecht: formelle und materielle Kriterien der Wirtschaftsaufsicht - Die Abgrenzung der branchenspezifischen und institutsbezogenen Banken- und Versicherungsaufsicht von der allgemeinen Wertpapieraufsicht als Marktaufsicht § 4 Die Banken- und Versicherungsaufsicht im historischen Kontext: Die Beaufsichtigung im Versicherungswesen. Der Weg von einem etatistischen Verständnis zur »materiellen Versicherungsaufsicht« - Die Entstehung der Bankenaufsicht als Reaktion auf die Bankenkrise der 1930er Jahre - Zusammenfassende Betrachtung § 5 Die Funktion und Legitimation der Wirtschaftsaufsicht: Die Sonderstellung von Kreditinstituten und Versicherungsunternehmen als Legitimation für eine branchenspezifische Wirtschaftsaufsicht - Das Verhältnis vom Funktions- zum Gläubigerschutz als Ziele des Wirtschaftsaufsichtsrechts für Banken und Versicherungen § 6 Die Modifikation des Corporate Governance-Rahmens durch materielle Verhaltensanforderungen und hoheitliche Rechtsdurchsetzung im Wirtschaftsaufsichtsrecht: Die interne Corporate Governance als Anknüpfungspunkt des Wirtschaftsaufsichtsrechts - Das materielle Banken- und Versicherungsaufsichtsrecht als Modifikation des gesellschaftsrechtlichen Ordnungsrahmens - Das formelle Aufsichtsrecht: Das Handlungsinstrumentarium der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - Der Rechtsschutz gegen und die Haftung für aufsichtsbehördliches Fehlverhalten - Zusammenfassende Betrachtung Ergebnisse in Thesen Literatur- und Stichwortverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Branchenspezifische Wirtschaftsaufsicht und Corporate Governance
Untertitel: Auswirkungen der Banken- und Versicherungsaufsicht auf den gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Ordnungsrahmen
Autor:
EAN: 9783428135370
ISBN: 978-3-428-13537-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 343
Gewicht: 472g
Größe: H229mm x B157mm x T20mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapital"