Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fehlbare Leistungserbringer in der Krankenversicherung

  • Fester Einband
  • 215 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Problematik von fehlbaren Leistungserbringern in der sozialen Krankenversicherung ist einer von vielen Aspekten steigender Ges... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
Die Problematik von fehlbaren Leistungserbringern in der sozialen Krankenversicherung ist einer von vielen Aspekten steigender Gesundheitskosten. So führt etwa die nicht korrekt durchgeführte Leistungsabrechnung zur Verrechnung höherer Beträge, als dies bei korrekter Abrechnung der Fall wäre. Das Werk stellt mit einem Rechtsgebiete übergreifenden Ansatz die Reaktionsweisen, welche das schweizerische Sozialversicherungs-, Gesundheits- und (Neben-)Strafrecht gegen wirtschaftlich missbräuchliches Verhalten von Leistungserbringern kennt, detailliert dar und erörtert das Zusammenspiel der Sanktionen sowie deren Bedeutung für die Leistungserbringer. Weiter werden zum Zwecke einer besseren Koordination bei der Missbrauchsbekämpfung zwischen den involvierten Behörden Änderungen de lege feranda vorgeschlagen.

Produktinformationen

Titel: Fehlbare Leistungserbringer in der Krankenversicherung
Untertitel: Von der Verletzung des Wirtschaftlichkeitsgebotes bis zum Betrug
Autor:
EAN: 9783725569403
ISBN: 978-3-7255-6940-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schulthess
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 215
Gewicht: 436g
Größe: H225mm x B154mm x T16mm
Veröffentlichung: 01.11.2013
Jahr: 2013

Weitere Produkte aus der Reihe "Zürcher Studien zum öffentlichen Recht"