Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das politische System der EU

  • Fester Einband
  • 342 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auf den ersten Blick erscheint die EU als ein undurchschaubares Labyrinth: Die Kommission will alles verregeln, Ratssitzungen ende... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Sie sparen CHF 8.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Auf den ersten Blick erscheint die EU als ein undurchschaubares Labyrinth: Die Kommission will alles verregeln, Ratssitzungen enden im Streit, das Parlament blockiert Entscheidungen. Hinzu kommt die Kakophonie zwischen den Mitgliedstaaten: Deutschland fordert eisernes Sparen, Frankreich eine verstärkte Ausgabenpolitik, die Briten liebäugeln mit dem Austritt. Dieses Buch bietet den roten Faden durch das Labyrinth. In zwölf konsistent aufgebauten und verständlich geschriebenen Kapiteln entwickelt es schrittweise ein klares Bild vom politischen System der EU. Das reicht von Erklärungsansätzen zur europäischen Integration über den historischen Werdegang des Integrationsprozesses bis hin zu Struktur und Funktionsweise der europäischen Organe. Weitere Themen sind die kontinuierliche Erweiterung und Ausdifferenzierung des EU-Systems sowie seine Effizienz, Effektivität und demokratischen Verfasstheit. Den Abschluss bildet eine theoriegeleitete Zusammenfassung der Analyseergebnisse.Für die vierte Auflage wurde das Buch völlig überarbeitet und auf den neuesten Stand nach dem Vertragsschluss von Lissabon und dem Ausbruch der Eurokrise gebracht. Der Band richtet sich an Studierende der Politikwissenschaft in allen Studienphasen. Er bietet Einsteigern wie Fortgeschrittenen gleichermaßen Informationen und Denkanreize.

Autorentext

Prof. Dr. em. Ingeborg Tömmel (Universität Osnabrück)



Zusammenfassung
"Wie schon seine beiden Vorgänger besticht der Band vor allem durch die anschaulich und flüddig geschriebene, aber präzise Betrachtung der Entwicklungs- und Funktionsdynamik des politischen Systems der EU." Katrin Auel, ZParl, 4/ 2009

Inhalt
Staat, Föderation, Regime: die EU als politisches System. Die Genese der europäischen Integration im Spannungsfeld von supranationaler Option und intergouvernementaler Entscheidungsmacht. Die Struktur des EU-Systems: "schwache" Institutionen, "starke" Akteure. Die Funktionsweise des EU-Systems: Konflikt versus Konsens. Die erweiterte Systemstruktur. Funktionsprobleme des EU-Systems: Effizienz, Effektivität, demokratische Legitimation. Das EU-System in seiner Gesamtheit.

Produktinformationen

Titel: Das politische System der EU
Untertitel: Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft
Autor:
EAN: 9783486756951
ISBN: 978-3-486-75695-1
Format: Fester Einband
Hersteller: De Gruyter Oldenbourg
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Medien & Kommunikation
Veröffentlichung: 29.07.2014
Anzahl Seiten: 342
Gewicht: 705g
Größe: H241mm x B172mm x T22mm
Jahr: 2014
Untertitel: Deutsch
Auflage: 4. überarb. und erw. Aufl.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft"