Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Logistik-Controlling in der Versorgung

  • Kartonierter Einband
  • 234 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inga-Lena Darkow präsentiert ein Konzept zur Gestaltung eines flexiblen Versorgungscontrollings für Industrieunternehmen auf der B... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Sie sparen CHF 19.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inga-Lena Darkow präsentiert ein Konzept zur Gestaltung eines flexiblen Versorgungscontrollings für Industrieunternehmen auf der Basis eines modularen Systems, das sie anhand der Anwendung der definierten Module auf das Controlling im Electronic Procurement überprüft.

Autorentext
Dr. Inga-Lena Darkow ist wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Helmut Baumgarten am Institut für Technologie und Management, Bereich Logistik, der Technischen Universität Berlin.

Klappentext
In einer schnelllebigen und dynamischen Umwelt ist der Umgang mit Veränderungen ein maßgeblicher Baustein für den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Durch komplexer werdende Produkte und damit verknüpfte Dienstleistungen, unübersichtlichere Beschaffungs- und Absatzmärkte sowie die zunehmende Informationsverfügbarkeit werden Anpassungsprozesse im Versorgungsmanagement notwendig.

Inga-Lena Darkow entwickelt zunächst einen Ansatz zu einem prozessorientierten Versorgungsmanagement, bei dem über die klassische Funktionsgrenzen innerhalb eines Unternehmens hinaus alle versorgungsrelevanten Prozesse integriert wurden. Anschließend erarbeitet sie ein Controllingkonzept zur Unterstützung dieses prozessorientierten Versorgungsmanagements. Die beiden Konzepte dienen der Autorin als Grundlage zur Gestaltung eines flexiblen Versorgungscontrollings für Industrieunternehmen auf der Basis eines modularen Systems. Durch die Anwendung der definierten Module auf das Controlling im Electronic Procurement wird die Flexibilität des präsentierten Controllingsystems nachgewiesen.


Inhalt
Inhaltsübersicht.- 1 Einleitung.- 1.1 Zielsetzung.- 1.2 Vorgehen.- 2 Prozessorientiertes Versorgungsmanagement.- 2.1 Versorgung als Bestandteil der Logistik.- 2.2 Die Prozessorientierung im Versorgungsmanagement.- 2.3 Prozesse der Prozesskette Versorgung.- 2.4 Methoden des prozessorientierten Versorgungsmanagements.- 2.5 Strategien für das prozessorientierte Versorgungsmanagement.- 2.6 Integration des E-Procurements in ein prozessorientiertes Versorgungskonzept.- 2.7 Versorgungsmanagement als Aufgabe der Logistik.- 3 Controllinginstrumente für das Versorgungsmanagement.- 3.1 Grundlagen der Bewertung von Logistikprozessen.- 3.2 Prozessketten-Controlling für die Versorgung.- 3.3 Instrumente für ein prozessorientiertes Controlling für die Versorgung.- 3.4 Einsatz von Controllinginstrumenten im prozessorientierten Versorgungsmanagement.- 4 Gestaltung eines modularen Controllingsystems für das prozessorientierte Versorgungsmanagement.- 4.1 Anforderungen an ein Controllingsystem in der prozessorientierten Versorgung.- 4.2 Entwicklung von Controllingmodulen.- 4.3 Zuordnung von Controllinginstrumenten zu Modulen.- 4.4 Controllingmodule für die Elemente des Versorgungsmanagements.- 4.5 Integration zu einem modularen Controllingsystem der Versorgung.- 5 Zusammenfassung und Ausblick.- 6 Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Logistik-Controlling in der Versorgung
Untertitel: Konzeption eines modularen Systems
Autor:
EAN: 9783824478477
ISBN: 978-3-8244-7847-7
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Deutscher Universitätsverlag
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Management
Anzahl Seiten: 234
Gewicht: 340g
Größe: H210mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2003
Untertitel: Deutsch
Auflage: 2003