1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einführung in die Geschichte der Soziologie

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
in die Geschichte der Soziologie Leske + Budrich, Opladen 1992 ISBN 978-3-8100-0966-1 ISBN 978-3-322-89393-2 (eBook) DOI 10.1007/9... Weiterlesen
20%
67.35 CHF 53.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

in die Geschichte der Soziologie Leske + Budrich, Opladen 1992 ISBN 978-3-8100-0966-1 ISBN 978-3-322-89393-2 (eBook) DOI 10.1007/978-3-322-89393-2 © 1992 by Leske + Budrich, Opladen Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwer tung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlags unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für VervielfaItigung~n, Überse- zungen, Mikroverftlmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektroni schen Systemen. Satz: Leske + Budrich Umschlaggestaltung: Alfred Krugmann, Stuttgart Editorial zum Einfiihrungskurs Soziologie Der Einführungskurs ist konzipiert für Studienanfiinger an Universitäten und Fachhochschulen. Wer im Haupt- oder Nebenfach Soziologie studiert, kann mit dem Einfiihrungskurs Soziologie im Grundstudium bzw. im ersten Studienab schnitt die erforderlichen Kenntnisse in soziologischer Begriffs- und Theoriebil dung, in der Geschichte der Soziologie und für Praxisfelder, in denen soziologi sches Wissen unverzichtbar geworden ist, erwerben. Der Einführungskurs Soziologie umfaßt vier Bände: I. Einführung in Hauptbegriffe der Soziologie ll. Einführung in die Geschichte der Soziologie ill. Einführung in gegenwärtige soziologische Theorien N. Einführung in Praxisfelder der Soziologie (Spezielle Soziologien) Die Bände I und II erscheinen im Herbst 1992, die Bände ill und N erstmals im Frühjahr 1993. Den Autorinnen und Autoren der vier Bände waren von den Herausgebern un ter anderem die fulgenden Grundsätze als Orientierung bei der Texterstellung vorgegeben worden: - Jede Lektion soll nur den Stoff umfassen, der in etwa zwei Doppelstunden Vorlesung und Übung behandelt werden kann. - Jede Lektion soll in sich verständlich und abgeschlossen sein. - Die für das Weiterstudium wichtigsten Literaturangaben sind hervorzuheben.

Autorentext
Hermann Korte, Professor für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Siegen.

Inhalt
Verzeichnis der Lektionen.- I. Von den Anfängen der Soziologie: Hoffnung auf eine neue Welt.- II. Der "erste" Soziologe: Auguste Comte.- III. Die Kolossalfigur des 19. Jahrhunderts: Karl Marx.- IV. Entwicklungen in England und Frankreich am Ende des 19. Jahrhunderts.- V. Entwicklungen in Deutschland um die Jahrhundertwende.- VI. Der Mythos von Heidelberg: Max Weber.- VII. Deutsche Soziologie zwischen 1918 und 1933 in Köln, Heidelberg und Leipzig.- VIII. "Unsere Aufgabe im Leben ist theoretische Arbeit": Die Kritische Theorie der Frankfurter Schule (Soziologie im Exil 1).- IX. "Die Umstände, die sich ändern, sind die Beziehungen zwischen den Menschen selbst": Norbert Elias und die Zivilisationstheorie (Soziologie im Exil 2).- X. Eine Theorie für alle Fälle. Talcott Parsons, Robert K. Merton und der Strukturfunktionalismus.- XI. Der Neubeginn der Soziologie in Deutschland nach 1945.- XII. Von der skeptischen Generation zur Studentenbewegung.

Produktinformationen

Titel: Einführung in die Geschichte der Soziologie
Autor:
EAN: 9783810009661
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 387g
Größe: H11mm x B244mm x T170mm

Weitere Produkte aus der Reihe "Universitätstaschenbücher"