Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Einheit des Vertragsrechts

  • Kartonierter Einband
  • 123 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das BGB verteilt die Normenbereiche des Vertragsrechts auf den Allgemeinen Teil ( 116ff., 145ff.), und zwar im Hinblick auf die Ab... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das BGB verteilt die Normenbereiche des Vertragsrechts auf den Allgemeinen Teil ( 116ff., 145ff.), und zwar im Hinblick auf die Ableitung des Vertrages aus dem zweiseitigen Rechtsgeschäft, ferner auf die allgemeinen Bestimmungen des Rechts der Schuldverhältnisse ( 241ff.). Eine Sonderstellung nehmen hierbei die Bestimmungen über vertragliche Schuldverhältnisse (305ff.) ein. Schließlich kommt die Vertragsordnung der 433ff. hinzu. Die Zusammenfassung ist aus dem Gesichtspunkt der Einheit des Vertragsrechts zu fordern. Die Eigenständigkeit ergibt sich aus rechtshistorischen und rechtsdogmatischen Gründen ohne weiteres. Hinzu treten institutionelle und funktionelle Erwägungen. Der Inhalt der Schuldverhältnisse orientiert sich im weiten Umfang an der Funktion des Schuldvertrages im sozialen und wirtschaftlichen Leben.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Obligatio - Vertrags- und Vernunftrecht - Die Zivilgesetzbücher - Erfüllung und Nichterfüllung - Haftungsrecht - Leistungsstörungen und Schuldrechtsreform.

Produktinformationen

Titel: Die Einheit des Vertragsrechts
Autor:
EAN: 9783631436851
ISBN: 978-3-631-43685-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 123
Gewicht: 175g
Größe: H213mm x B149mm x T15mm
Jahr: 1991
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"