1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tradition und Gattungsbewußtsein im deutschen Leich

  • Fester Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Frontmatter -- Vorwort -- INHALT -- Einleitung -- I. Stationen einer Rezeption -- II. Etymologie und Semantik von leich und ihre ... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Frontmatter -- Vorwort -- INHALT -- Einleitung -- I. Stationen einer Rezeption -- II. Etymologie und Semantik von leich und ihre gattungsgeschichtlichen Konsequenzen -- III. Zur Frage der Überlieferung alt- und frühmittelhochdeutscher Leichformen: Eine Kritik germanistischer Leich-Modelle -- IV. Der mittelhochdeutsche Leich: Belegstellen - Aufzeichnung - Korpus -- V. Zum Verhältnis des mittelhochdeutschen Leichs zu anderen weltlichen »discordia«-Realisierungen -- Ausblick -- Abgekürzt zitierte Literatur -- Register -- Melodienanhang

Produktinformationen

Titel: Tradition und Gattungsbewußtsein im deutschen Leich
Untertitel: Ein Beitrag zur Geschichte mittelalterlicher musikalischer "discordia"
Autor:
EAN: 9783484150621
ISBN: 978-3-484-15062-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 356g
Größe: H231mm x B156mm x T16mm
Jahr: 1991
Auflage: Reprint 2012

Weitere Produkte aus der Reihe "Hermaea. Neue Folge"