Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Betriebsübergang und seine individualarbeitsrechtlichen Folgen in Europa.

  • Kartonierter Einband
  • 267 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autorin untersucht, unter welchen Voraussetzungen und mit welchen individualarbeitsrechtlichen Folgen ein Betrieb in Großbrita... Weiterlesen
20%
99.45 CHF 79.55
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Autorin untersucht, unter welchen Voraussetzungen und mit welchen individualarbeitsrechtlichen Folgen ein Betrieb in Großbritannien, Frankreich, Dänemark und Deutschland vor und nach Umsetzung der Richtlinie 77/187/EWG übertragen werden konnte. Dabei wird sowohl die Eingliederung der Richtlinie in das bestehende Recht dargestellt als auch die Rechtmäßigkeit der Umsetzung und der Rechtsprechung hierzu in europarechtlicher Hinsicht untersucht. Die Wahl der untersuchten Länder fiel auf Großbritannien, Frankreich, Dänemark und Deutschland aufgrund der unterschiedlichen Rechtskreise, denen sie angehören.
In den einzelnen Länderberichten wird ausführlich und unter Beiziehung der jeweiligen nationalen Rechtsprechung dargelegt, wann ein Betriebsübergang vorliegt, wobei hier ein besonderer Schwerpunkt in der Abgrenzung des Betriebsüberganges von der Funktionsnachfolge liegt. Auf der Rechtsfolgenseite werden nicht nur die individualarbeitsrechtlichen Folgen eines Betriebsübergangs dargelegt, sondern auch das jeweilige nationale Arbeitsrecht umrissen und die nationalen Besonderheiten bei der Eingliederung der Richtlinie in das nationale Arbeitsrecht dargestellt.
Im weiteren werden die Unterschiede beim Betriebsübergang und dessen individualarbeitsrechtlichen Folgen in den Ländern dargelegt, die trotz der gemeinsamen Richtlinie in den behandelten Ländern bestehen sowie die Frage beantwortet, ob die mit der Richtlinie erstrebte Harmonisierung erreicht wurde. Die im Anhang abgedruckte Richtlinie und nationale Umsetzungsvorschriften ermöglichen eine weitergehende Auseinandersetzung mit dem Stoff.

Inhalt
Inhaltsübersicht: Einleitung - A. Die Richtlinie 77/187/EWG (98/50/EG) über die Wahrung der Ansprüche der Arbeitnehmer beim Übergang von Unternehmen, Betrieben oder Betriebsteilen: Entstehungsgeschichte - Die Richtlinie 77/187/EWG (98/50/EG) - B. Methode des folgenden Rechtsvergleichs - C. Die Umsetzung der Richtlinie in Großbritannien: Rechtslage vor der Umsetzung der RL 77/187/EWG - Transfer of Undertakings (Protection of Employment) Regulation 1981 (TU(P)E) - D. Die Umsetzung der Richtlinie in Frankreich: Rechtslage vor Umsetzung der RL 77/187/EWG - Der Betriebsübergang und dessen Folgen nach französischem Recht - E. Umsetzung der Richtlinie in Dänemark: Rechtslage vor Umsetzung der RL 77/187/EWG - Der Betriebsübergang und dessen Folgen nach dänischem Recht - F. Umsetzung der Richtlinie in der Bundesrepublik Deutschland: Rechtslage vor Umsetzung der RL 77/187/EWG - Der Betriebsübergang und dessen Folgen nach deutschem Recht - G. Rechtsvergleich: Allgemeines - Anwendungsbereich - Rechtsfolgen - Betriebsübergang im Insolvenzfall - Bewertung - H. Exkurs: Die Funktionsnachfolge: Die Funktionsnachfolge in Europa - Die Funktionsnachfolge in den Mitgliedstaaten - I. Anhang - Literaturverzeichnis - Stichwortverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Der Betriebsübergang und seine individualarbeitsrechtlichen Folgen in Europa.
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783428103652
Format: Kartonierter Einband
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 267
Gewicht: 365g
Größe: H233mm x B233mm x T157mm

Weitere Produkte aus der Reihe "Beiträge zum Europäischen Wirtschaftsrecht"